AMRA Verlag

DIE FALLE [»Der Schleier der Illusion wird beiseite gefegt!« - Platz 49 der BUCHREPORT-Bestsellerliste]

Was sie ist, wie sie funktioniert und wie wir ihren Illusionen entkommen


28,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten


Auch lieferbar als eBook:


EPUB-Format

Art.Nr.: A47639
Autor:  David  Icke
David Icke
Zusätzliche Infos: Das Leid der Menschen ist real - die Ursache nicht!
Umfang: 464 Seiten im XXL-Format 17 x 23,5 cm
Einband: Hardcover mit Leseband
Coverdownload: Link zum Herunterladen

HIER KÖNNEN SIE FÜR 19,99 € DAS E-BOOK HERUNTERLADEN!

AUCH ALS GEDRUCKTES BUCH SOFORT ERHÄLTLICH.

o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o-o

Raus aus der FALLE - die Befreiung
des menschlichen Geistes!

Worin besteht die Falle, wie funktioniert sie und
wie können wir ihren Illusionen entkommen?

Er war englischer Profi-Fußballer und beliebter TV-Moderator. Er war Sprecher der britischen Grünen - und er stieg aus, weil er den Sumpf nicht ertragen konnte, den er zu Gesicht bekommen hatte. Seitdem legt er offen, wer geopolitisch in Politik und Wirtschaft wirklich die Fäden in der Hand hält. Er berichtet vom Aufbau und Vorgehen der globalen Elite und zeigt uns in diesem Buch, wie wir unser Bewusstsein in einem Maß ausdehnen, dass wir ihre Kontrolle über unsere Wahrnehmung abschütteln können. Nur so können wir die Matrix, in der wir gefangengehalten werden, sprengen. Aber dazu müssen wir eine persönliche Wahl treffen.

David Icke berichtet hier erstmals ausführlich über seinen eigenen Weg, seine Fußballkarriere, seine Zeit als TV-Moderator, Sportreporter und Sprecher der Grünen Partei von Großbritannien. All dies führte zu seinem persönlichen Erwachen, das ihm seine Lebensaufgabe deutlich machte. Es folgte ein Aufenthalt in Peru, bei dem er eine spontane Bewusstseinserweiterung erfuhr, die ihm die Kraft gab, die letzten dreißig Jahre mit der Aufdeckung der weltweiten kriminellen Machenschaften des Globalen Kultes zu verbringen, der noch immer die Richtung der menschlichen Gesellschaft steuert.

Jetzt geht es für jeden Einzelnen um die Befreiung seines Geistes!

David Ickes klassisches Buch »Das Große Geheimnis«, erstmals 1998 veröffentlicht, wurde in seiner Bedeutung oft mit dem »Stein von Rosette« verglichen. Bei diesem »Stein« handelt es sich um einen archäologischen Fund, das Fragment einer Steintafel, das maßgeblich zur Entschlüsselung der ägyptischen Hieroglyphen beitrug. Die gleiche große Bedeutung wurde Ickes Buch zugeschrieben, weil es in der modernen Aufklärungsliteratur so deutlich die Zusammenhänge und das Wesen der Kräfte aufzeigte, die hinter der Kontrolle der Menschheit stehen.

Jetzt geht der britische Bestsellerautor noch einen Schritt weiter ...
Es geht um die Offenlegung der Illlusion der Realität - auf dem Weg zur persönlichen Freiheit für jeden Einzelnen!

David Icke sagt: »DIE FALLE ist der Stein von Rosette für die Illusion der Realität und öffnet die Tür zur Freiheit in ihrem umfassendsten Sinn. Wenn Sie dieses Buch lesen, wird die Welt für Sie nie mehr so aussehen wie zuvor. Der Schleier der Illusion wird beiseite gefegt und die erstaunliche Wahrheit, die uns allen bisher vorenthalten wurde, wird Sie befreien.«

David Icke, geboren in Leicester, England, ist eine der wichtigsten Stimmen unserer Zeit. Er lebt heute in Ryde auf der Isle of Wight vor der Südküste Englands, wo er durch seine jahrzehntelange schriftstellerische Tätigkeit, seine öffentlichen Vorträge und seine Kontroversen zum bekanntesten Einwohner der Insel geworden ist. Seine Erkenntnisse wurden zunächst von vielen mit Unglauben und Spott bedacht – bis seine Voraussagen sich Jahr für Jahr als richtig erwiesen und die Skeptiker zuzuhören begannen.

»Lesen Sie dieses Buch, und die Welt wird nie wieder so aussehen wie zuvor. Der Schleier der Illusion wird beiseite gefegt und die erstaunliche Wahrheit, die uns bisher vorenthalten wurde, wird Sie befreien.«

Zum Ansehen des YouTube-Videos mit David Icke unten bitte HIER klicken!

David Icke ist ein englischer Bestsellerautor, der seit dreißig Jahren bahnbrechende Bücher schreibt, die sich immer wieder als ihrer Zeit voraus erwiesen haben. Er wurde am 29. April 1952 in Leicester geboren. In seinem abwechslungsreichen Leben war er Profifußballer, Journalist für Zeitung, Radio und Fernsehen, landesweiter Sportmoderator bei der BBC und nationaler Sprecher der britischen Grünen, bevor er in seinen Büchern aufzudecken begann, wer und was wirklich die Richtung bestimmt, in die die menschliche Gesellschaft steuert. Seine Erkenntnisse wurden zunächst von vielen mit Unglauben und Spott bedacht – bis sich seine Aussagen Jahr für Jahr als richtig erwiesen. Seitdem zieht er riesiges weltweites Publikum an, das von Tag zu Tag wächst. Seit 1982 lebt er in Ryde auf der Isle of Wight vor der Südküste Englands.

INHALT
Kapitel 1: Wir sind hier, um uns zu erinnern
Kapitel 2: Durch das Labyrinth geführt
Kapitel 3: A Kind of Magic – eine Art Magie
Kapitel 4: Der Wahnsinn hat Methode
Kapitel 5: Die Neue Welt des Kults
Kapitel 6: Verbotenes Wissen
Kapitel 7: Die Geistige Falle
Kapitel 8: Vielleicht ist Icke doch nicht so verrückt?
Kapitel 9: Die »Götter« der Matrix
Kapitel 10: WTF? … Ich meine, was zum Teufel???
Kapitel 11: 3D und 4D – das Ziel ist das Gleiche
Kapitel 12: Das Allsehende »Ich«
Über den Autor
Bibliografie
Sachregister
Personenregister

Das ausführliche Inhaltsverzeichnis mit Unterkapiteln finden Sie nach den folgenden Textauszügen ...

KAPITEL 1: WIR SIND HIER, UM UNS ZU ERINNERN
»David Icke ist ein visionäres Genie. Jeder, der das in dieser späten Phase des Spiels nicht erkennt, ist verblendet, ignorant oder dumm.« – James Delingpole
Wer hätte gedacht, dass inmitten der Jahrzehnte des Spottes und der Beschimpfungen eines Tages ein angesehener Journalist solche Worte für diesen Irren David Icke finden würde? Ich hoffe, dass meine Lebenserfahrung gezeigt hat, wie wichtig es ist, seine Wahrheit auszusprechen, wie auch immer die lauten mag, unabhängig von den Aktionen und Reaktionen anderer. Über Tausende von Jahren hinweg wurde die Menschheit von dem, was wir »Zeit« nennen, in eine Realitätsblase manipuliert, um sich selbst und das Leben in einer so kleinen, mikroskopischen Kurzsichtigkeit zu sehen, dass nur noch die Grundfunktionen des Überlebens die Wahrnehmung des »Lebens« ausmachen. Das ändert sich zwar allmählich wieder, da immer mehr aus ihrer Trance erwachen, aber für große Teile der Menschheitsfamilie ist es nach wie vor der Fall. Daher wird jeder, der sich jenseits dieser Mauern der kurzsichtigen Wahrnehmung zeigt, denkt, fühlt und weiß, mit Spott, Beschimpfungen und Ablehnung von Seiten derjenigen konfrontiert werden, die den erweiterten Sinn der Realität, der vermittelt wird, buchstäblich nicht erfassen oder verstehen können. Dennoch müssen wir unsere Wahrheit aussprechen. Wir müssen. Ohne die unerschütterliche Entschlossenheit, das festgefahrene Muster der Konventionen in Frage zu stellen, kann sich nichts ändern. Die Wahrnehmungswirbel drehen sich weiter, während der Rest des Flusses – die Unendliche Möglichkeit – ungesehen und unerkannt vorbeifließt.
Als mein Bewusstsein 1990 erwachte und dann Anfang des folgenden Jahres expandierte, beschloss ich, meine Wahrheit auch auszusprechen. Keine noch so großen Angriffe und Beleidigungen würden mich davon abhalten können. Um es auf den Punkt zu bringen: Ich bin ein sturer Bastard. Und zwar so hartnäckig, dass ich wie der Schlussstein eines Torbogens umso stärker werde, je mehr Druck man auf mich ausübt. Diese Stärke ist nicht »menschlich«, sie ist jenseits des Menschlichen. Ich bin nicht menschlich. Und Sie sind es auch nicht. Das »Menschliche« ist die große Illusion und die Grundlage unserer Massenknechtschaft. Wir sind NICHT menschlich. Wir sind ein Bewusstsein, das eine kurze Erfahrung macht, die wir »menschlich« nennen. Hier liegt die Offenbarung, die uns befreien wird!
Ich führe ein erstaunliches Leben ... erstaunlich ... und ich würde keinen einzigen Tag davon missen wollen – weder die guten noch die schlechten, noch die Tage zwischendrin. Wenn ich das täte, würde ich das Wahrnehmungsnetz zerstören, das auf so vielen Ebenen und in so vielen Facetten jene Magie heraufbeschwor, die mich dorthin gebracht hat, wo ich heute bin. Ich liebe den Ort, an dem ich heute bin. Warum sollte ich also den unglaublichen Erfahrungsschatz, der mich hierher führte, verändern wollen? Ich würde jedoch gerne viele der Dinge ändern, die mir in einem Leben außergewöhnlicher Synchronizität bewusst geworden sind, seit mein Bewusstsein in den Jahren 1990/91 explodierte und ich in eine Woge des Spottes und der Beschimpfungen geriet und mich schließlich, drei Jahrzehnte später, rehabilitiert fand.  Wahrscheinlich haben Hunderte von Millionen Menschen auf der ganzen Welt erkannt, wie sehr ich recht habe, und es werden immer mehr, tagtäglich, während es nach wie vor viele gibt, die versuchen, die krasse Wahrheit zu verdrängen, dass ich bestätigt worden bin. Sie können dies nur durch Selbsttäuschung tun.
Ich habe mehr als dreißig Jahre lang gesagt, dass die aktuellen Ereignisse kommen würden, und jetzt sind sie da. Die Frage ist: Woher wusste ich das? Warum werden Dinge, die ich sagte und die sehr weit hergeholt erschienen, zunehmend von Mainstream-Wissenschaftlern bestätigt? Schließlich habe ich mit fünfzehn die Schule verlassen, um Profifußballer zu werden, ohne einen Abschluss. Für den intellektuellen Verstand ist das ein Paradoxon. Wie konnte ich das ohne eine richtige »Ausbildung« wissen? Ich könnte es wissen, weil die »Welt« nicht so ist, wie die Menschen denken oder wie man es ihnen weismachen will. Der intellektuelle Verstand muss der Diener der erweiterten Bewusstseinszustände sein. Stattdessen ist der Intellekt schon lange der Herr und nicht mehr der Diener. Wenn das passiert, wird die Zellentür zur Weisheit, zum Wissen, zugeschlagen, und unsere »Welt« ist das Ergebnis. Ich werde in den ersten Kapiteln Schlüsselmomente aus meinem Leben schildern, um einen »menschlichen« Lebensentwurf zu liefern, mit dem wir die wirklich tiefen Ebenen der Realität vergleichen können, die wir später erforschen werden. Meine Lebenserfahrung wird Ihnen auch den Hintergrund dafür liefern, woher meine Informationen der letzten zweiunddreißig Jahre stammen, nachdem ich jetzt mein siebzigstes »Jahr« in dem Irrenhaus Erde verbringe.
Ich kam im Erdenjahr 1952 »hier« an und hatte – wie viele andere heutzutage auch – die Mission, einer zutiefst bösen (inversen) Macht, die sich, wie ich noch aufzeigen werde, auf zahllose verschiedene Arten manifestiert, die Kontrolle über die menschliche Wahrnehmung aus den Klauen zu reißen. Das war mir natürlich nicht bewusst, denn ich wuchs in einer Sozialsiedlung in Leicester, England, auf, ging dort zur Schule und machte eine Karriere im Profifußball. Ich wusste es auch nicht, als diese Karriere mit Arthritis endete und ich danach Zeitungs-, Radio- und Fernsehjournalist sowie landesweit bekannter Sportmoderator bei der BBC wurde. Ich wusste es noch nicht, als ich Ende der 1980er Jahre aus dem Nichts heraus nationaler Sprecher der britischen Grünen Partei wurde. Aber ich wusste es nach einem Besuch bei einem Hellseher im Jahr 1990 und als mein Realitätssinn 1991 auf einem Hügel in Peru aus den Angeln gehoben wurde. Man spricht von lebensverändernden Momenten. Das erzählt nicht einmal ansatzweise die Geschichte dessen, was mir an diesem Tag widerfahren ist. Ich werde all diese Erlebnisse und noch viele mehr im weiteren Verlauf beschreiben. Sie sind ein wesentlicher Hintergrund dafür, wie ich aktuelle Ereignisse ankündigen konnte und der »Mainstream-Wissenschaft« über drei Jahrzehnte hinweg oft weit voraus war.
Ich habe so viele Dinge gelernt (der richtige Begriff sollte »erinnert« lauten, wie wir noch sehen werden), einschließlich der Tatsache, dass es keinen Tod gibt und dass das, was wir Tod nennen, nur ein Übergang zwischen verschiedenen Ausdrucksformen des Lebens ist. Wir sind weit davon entfernt, Spielfiguren in einem fremden Spiel zu sein. Wir können unsere erlebte Realität kontrollieren, wenn wir wissen, wie wir das anzustellen haben. Aber wenn wir es nicht tun, sind wir Spielfiguren in einem fremden Spiel – und das ist die Situation, in der sich fast jeder von uns befindet. Ich habe gelernt (mich daran erinnert), was für eine psychopathische Kraft hinter all dem steckt, wie sie durch ihre verborgenen Netzwerke hindurch agiert und zu welchem Zweck dies passiert. Das Wissen um dieses »Endziel« hat es mir ermöglicht, aktuelle Ereignisse vorherzusagen. Mir wurde außerdem gezeigt – damit ich mich erinnern kann –, dass das, was wir die menschliche Welt nennen, nur die massiv fortgeschrittene Version eines Computersystems der virtuellen Realität ist, das geschaffen wurde, um unseren Realitätssinn einzufangen und unser niederes Bewusstsein in einer sich ständig wiederholenden Rückkopplungsschleife zwischen verschiedenen Ebenen dieser Simulation oder »Matrix« gefangen zu halten. Dieser Prozess ist als »Reinkarnation« bekannt geworden.
Wie der Physiker und Kosmologe Max Tegmark am Massachusetts Institute of Technology (MIT) herausstellte, gleichen sich die Physik unserer Realität und die von Computerspielen. Wer hätte in dem Rausch des Spottes, der einst über mich hereinbrach, gedacht, dass sie einmal eine Schlagzeile lesen würden, die lautet: »Wir schulden David Icke ... eine Entschuldigung, wenn das Quantenexperiment beweist, dass wir in einer Matrix leben.« Oder dass der Artikel mit der Zeile beginnen würde: »Sagen Sie es lieber leise weiter, aber viele angesehene Wissenschaftler und Akademiker sind zunehmend von der Behauptung des linken Provokateurs David Icke überzeugt, dass unsere Realität eine künstliche Simulation ist.«  Wer hätte geglaubt, als ich kurz nach der Jahrtausendwende sagte, wir leben in einer Simulation und ihre »Wände« sind die Lichtgeschwindigkeit, dass zwanzig Jahre später ein Artikel im Mainstream-Magazin Scientific American zu demselben Schluss kommen würde? Wie konnte ich das so viel früher wissen, ohne ein Examen bestanden zu haben oder über eine allgemeine Schulbildung hinaus akademisch geschult worden zu sein? Wie, wird sich noch zeigen, und der Punkt ist: Die Fähigkeit, zu diesen Erkenntnissen zu kommen, steht jedem offen.
Es sollte unser natürlicher Zustand sein, das zu begreifen. Um die Simulation zu verstehen, muss man die menschliche Gesellschaft verstehen und um die menschliche Gesellschaft zu verstehen, muss man … die Wahrnehmung verstehen. Wir werden noch sehen, dass die Wahrnehmung sowohl die Grundlage der menschlichen Kontrolle ist als auch das Mittel, das uns von dieser Kontrolle befreien kann. Die Simulation oder Matrix ist ein Manipulator der Wahrnehmung, denn derjenige, der hinter der Simulation steht, weiß, dass aus der Wahrnehmung alles – wirklich alles – entsteht. Jedes noch so kleine Detail an Erfahrung. (…)

KAPITEL 3: A KIND OF MAGIC – EINE ART MAGIE
Die Botschaften von Betty Shine hielten, was sie versprachen, denn mein Leben wurde zu einer außergewöhnlichen Abfolge von »Zufällen« und Ereignissen. Ich wurde tatsächlich zum Wissen geführt und es wurde mir in den Kopf gepflanzt. Dies geschah durch die Synchronizität von Menschen, die ich traf, durch Bücher, Dokumente und persönliche Erfahrungen, erst zu Hause und später im Ausland. Ich hatte nie ein Buch von Anfang bis Ende gelesen, ehe ich in den Zwanzigern war, und auch danach nicht sehr oft. Jetzt lese ich leidenschaftlich gerne. Nach einem Buch ging ich zum nächsten über – Jahr für Jahr. In der Schule hatte ich mich nicht um Bildung
gekümmert und plötzlich suchte ich auf meine ganz eigene Weise und zu meinen Bedingungen nach Wissen aus allen möglichen Quellen. In den frühen 1990er Jahren wurde ich zu Informationen geführt und zog daraus meine Schlüsse über das, was vor sich ging. Schon bald kehrte sich das um und ich schloss zuerst auf das, was geschah, dann folgten die Namen, Daten, Orte und Details, die diese Schlussfolgerung untermauerten. Seitdem arbeite ich nach dem Prinzip: »Wissen wird ihm in den Kopf gepflanzt und zu anderen Zeiten wird er zum Wissen geführt.« Dann war da noch diese Zeile: »Manchmal wird er Dinge sagen und sich fragen, woher sie kommen. Es werden unsere Worte sein.« Meine Güte, wie oft das schon passiert ist – ständig.
Danach hielt ich jedes Jahr eine Anzahl öffentlicher Vorträge, von denen viele bis zu elf Stunden dauerten, so viele Informationen hatte ich bis dahin zusammengetragen und bekommen. Immer wieder sagte ich in diesen Vorträgen und auch in Interviews Dinge, bei denen ich dachte: »Verdammt, das ist interessant, woher habe ich das?« Das hält bis heute an und führte kurz nach der Jahrtausendwende zu meiner aus dem Nichts geborenen Schlussfolgerung, dass wir in einer simulierten Realität leben, die durch die Lichtgeschwindigkeit begrenzt ist, was seither durch die sich sammelnden Beweise sogar vom wissenschaftlichen Mainstream bestätigt wird. Wenn du in den Monaten nach Betty Shine im Jahr 1990 ein Medium treffen wolltest, brauchtest du nur mir zu folgen. Betty war die Einzige, die ich bewusst aufsuchte, den Rest erledigte die Synchronizität. Hallo, was machst du denn so? Ich bin ein Medium. Mein Gott, nicht schon wieder eines! Eine Mitteilung, die sich später als sehr genau herausstellte, besagte:
»Diamanten können sogar im Schlamm gefunden werden – das Wasser wäscht sie sauber … Suche die Diamanten, die funkelnde Wahrheit, die Klarheit, die Vollkommenheit des Wortes. Die Strudel des Lebens tragen dich dorthin, wo die Diamanten sind. Gehe in Resonanz mit der Vollkommenheit der Kristalle. Mühsames Suchen ist nicht nötig. Der Weg ist bereits vorgezeichnet. Du brauchst nur den Hinweisen folgen … Wir führen dich auf einem festgelegten Weg. Du lernst, was wir dich lehren. Es war schon alles organisiert, bevor du inkarniert bist.«
Ein paar Monate später befand ich mich eines Nachts in Kanada am Ufer des Oldman River, etwa einhundertachtzig Kilometer von Calgary in Alberta entfernt. Im Schein der Taschenlampe erkannte ich eine Menge heller, rautenförmiger weißer Steine, die im Schlamm lagen und vom zurückweichenden Fluss freigespült wurden. Jetzt konnte ich deutlich erkennen, dass mein ganzes Leben von dem Moment an, als ich geboren wurde, darauf ausgerichtet war, das zu tun, was ich jetzt tue. Wie wahr – ich musste nur den Hinweisen folgen. Genau das habe ich getan, als sie mir gezeigt wurden. Die Herausforderung bestand darin, diesen Hinweisen zu folgen und zu kommunizieren, was sie aussagen, wohl wissend, was das für die Reaktion der Öffentlichkeit bedeuten würde. Wie Sie vielleicht bemerkt haben, war das für mich noch nie ein Problem. (...)(...)

Und hier das ausführliche Inhaltsverzeichnis mit Unterkapiteln ...

KAPITEL 1: WIR SIND HIER, UM UNS ZU ERINNERN
Hallo Welt! • Wenn der Kassierer klingelt • Der schüchterne Dave. So ist er eben • Aufwärts und Abwärts • Vorbestimmte »Zufälle« • Vier wunderbare Jahre • Von den großen Stiefeln zum Fußballprofi
KAPITEL 2: DURCH DAS LABYRINTH GEFÜHRT
Der Torwart • »Es ist vorbei, mein Sohn« (He, mal langsam!) • Die Nadel setzen • »Es ist vorbei, mein Sohn« (Okay, diesmal war es das …) • Journalist im Dorfladen • Treibende Kraft • Der TV-Reporter • Der TV-Moderator • Über Nacht ein landesweit bekanntes Gesicht • Geschafft! • Der »Politiker« • Tschüss, Maggie! • Die lenkende Hand
KAPITEL 3: A KIND OF MAGIC – EINE ART MAGIE
Mein neues Leben beginnt • Neu durchstarten • Nachricht an den Verstand: Du wirst gleich explodieren! • Was war gerade passiert? • Raus aus dem Kerker • Adler-Legenden • Federn vom Himmel • Allein im Saal • Das Blatt wendet sich (endlich!)
KAPITEL 4: DER WAHNSINN HAT METHODE
Psychologie der Herrschaft • Schnappt sie euch so früh wie möglich! • Die Antwort lautet VIER! • Frauen sind nur eine Fiktion • Der globale Kult • Geld aus dem Nichts • Vom Verborgenen zum Sichtbaren • Schauen, ohne zu sehen • Der Kult genehmigt den Kult • Zensur: Die Visitenkarte der Tyrannei • Nur die Schwachen und Verlogenen zensieren • Imran Ahmed: Professioneller Zensor • Normalisierung des Nazismus • Das Web-Netzwerk bei der Arbeit • Die Auswahl der Handlanger • Schule für Handlanger • Web-Verbindungen • Der Völkermord des Kults • Wo Rauch ist, da ist auch Feuer • Das Töten der Kinder
KAPITEL 5: DIE NEUE WELT DES KULTS
Manipulierter Crash • Willkommen im Schwarmbewusstsein • Ich sage nur China, China, China • Soros redet und der Kult spricht • Und wieder Fink • Finks Geld
KAPITEL 6: VERBOTENES WISSEN
Getrennte Welten • Die Illusion wird verborgen • »Unendliche Liebe ist die einzige Wahrheit« • Es gibt keine »physische« Existenz • Ich habe gerade an Sie gedacht • Körper-Geist und dekodierte Illusion • Wie spät es ist? JETZT! • Das Holografische der »physischen« Welt • Das Gehirn ist nicht das Bewusstsein • (»Para«-)Normal ist nur das Normale, das wir vergessen haben • Ziehen Sie eine Karte! • Warum ist das ein Wunder?
KAPITEL 7: DIE GEISTIGE FALLE
Wahrnehmung erschafft Realität • Unsere simulierte »Welt« • Wo ist Ihr Körper wirklich? • Es werde … Simulation! • Was genau bedeutet »Mensch«? • Wer sitzt am Steuer? • Einmal beißen gefällig? • Bestätigung durch die Antike • Die »schlechte Kopie« • Schatten an der Wand
KAPITEL 8: VIELLEICHT IST ICKE DOCH NICHT SO VERRÜCKT?
»Heilige« Geometrie = Computercodes • Elektrische Atmosphäre • Die Unterstützung nimmt zu • Die Todesfalle • Vor unseren Augen • Die Illusion von Geburt und Tod • Reicht Ihnen das immer noch nicht? • Den »Himmel« simulieren? • Zeitschleifen • Tunnelblick I • Ring der Verblendung
KAPITEL 9: DIE »GÖTTER« DER MATRIX
Reptiloide überall (aber es gibt sie nicht!) • Drinnen und draußen – dieselbe Geschichte • Die Monroe-Doktrin • Von der Antike bis in die Gegenwart – dieselbe Geschichte • Die Code-Linien der Eliten • »Königliche« Codes • Die gleiche Geschichte, wo auch immer Sie hinschauen • Die Einpflanzung des »falschen Geistes« • Hui – Sie haben sich aber verändert! • Besessene und Besetzungen • Die Quelle des Satanismus • Energie-Vampire • Besessen von der Impfung • »Sie gaben uns ihren Verstand« • Der falsche Weg nach oben • Die menschliche Gesellschaft: Wetikos Reich
KAPITEL 10: WTF? … ICH MEINE, WAS ZUM TEUFEL???
Hello, Goodbye – auf Wiedersehen • Von gestern träumen • Mit einem Paukenschlag zurück • Auf der Suche nach »K« • »Ich bekomme hier eine … WAS genau?« • »Seelen«-Tracking • Gespeichert, aber wo? • Wie könnte das erreicht werden? • Auf der »Festplatte« • Karma-Drama • Entscheidungen? Keine Wahl? Wer hat die Wahl?
KAPITEL 11: 3D UND 4D – DAS ZIEL IST DAS GLEICHE
Ändern der Kopie • Der Betrug mit dem gefälschten »Virus« und dem gefälschten »Impfstoff« • HIV? Was soll das sein? • Testen auf was? • Nadeln, Heuhaufen und Antibiotika • Die schwarzen Augen – da haben wir sie wieder • Big MAC • Freiheit? Was ist Freiheit? • Sie sind der Avatar! • Die weitere Diversifizierung der Kurzsichtigkeit • Warum so menschenfeindlich? Raten Sie mal • Das Ende der Elternschaft • Transgender bedeutet geschlechtslos • Chemische Kastration • Tunnelblick II
KAPITEL 12: DAS ALLSEHENDE »ICH«
BEFREIEN Sie Ihren Geist! • Es ist VIER! Auch weiterhin! • Fragen, Fragen, immer wieder Fragen • Warum? Warum? Warum? • Alte Menschen sind gestorben. Ja – aber woran? • Designte Manipulation • Naivität – die menschliche Krankheit • Ich wiederhole, also bin ich • Was glauben SIE, wer Sie sind? • Die Ursache • Die Beseitigung der Ursache • Das Simulationsfeld transformieren • All You Need is Love: Alles, was du brauchst, ist Liebe, Liebe ist alles, was du brauchst • Diese Liebe
Über den Autor
Bibliografie
Sachregister
Personenregister

Weitersagen...

Kunden kauften ebenfalls...

49,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

49,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Unser bisheriger Preis 16,95 €
Jetzt nur
11,11 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Unser bisheriger Preis 16,95 €
Jetzt nur
11,11 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

39,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

39,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Unser bisheriger Preis 16,95 €
Jetzt nur
11,11 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Unser bisheriger Preis 16,95 €
Jetzt nur
11,11 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Unser bisheriger Preis 16,95 €
Jetzt nur
11,11 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Unser bisheriger Preis 16,95 €
Jetzt nur
11,11 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Unser bisheriger Preis 19,99 €
Jetzt nur
16,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Unser bisheriger Preis 19,99 €
Jetzt nur
16,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Artikel 5 von 78 in dieser Kategorie

AMRA Gesamtverzeichnis

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Frühere Ausgaben anzeigen.

RSS-FEED

Sehen Sie hier die neuesten Artikel auf einen Blick!
RSS Feed
Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

Parse Time: 0.300s
3.407.872 Byte