Susanne Hirsch

 Susanne Hirsch

Ich bin Sprach- und Schreibmedium für Lichtwesenheiten der geistigen Welt wie Aufgestiegene Meister, Galaktische Meister, Engel- und Naturwesen. Außerdem bin ich seit 1990 als Physiotherapeutin tätig. Ich habe eine Privatpraxis in München-Schwabing, wo ich mediale Lebensberatungen, Energiebehandlungen und Life Coaching gebe. Seit 2012 mache ich öffentliche Channelings in Buchhandlungen und halte Seminare.
Der eigene Lebensweg ist der Weg zurück zu dir, zu deiner göttlichen Herkunft. Mir ist in jedem Fall klar, dass es keine Zufälle gibt, sondern alles göttliche Fügung ist und mein Herz mir stets die Impulse meiner Seele für mein Leben offenbart.
Oft werde ich gefragt, wie ich zum Medium wurde. Mein Weg als Medium begann mit einer intensiven persönlichen Heilerfahrung, bei der ich früh die Wirksamkeit ganzheitlicher Behandlungsmethoden wie Akupunktmassage und Reiki erfuhr. Voller Begeisterung bildete ich mich darin aus und ließ mein neues Wissen in meine Physiotherapie einfließen. In meinen Behandlungen wurde mir klar, dass ich den Energiefluss in Chakren und Meridianen bei den Menschen fühlen und so leicht Blockaden finden und ausgleichen kann. Dadurch bereitete ich mich unbewusst schon auf die Energien der geistigen Welt vor.
Während meiner Behandlungen entwickelten sich intensive Gespräche mit den Menschen. Das Wissen, wie sie sich heilen und mit ihrem Schicksal umgehen konnten, floss wie eine sprudelnde Quelle aus mir heraus. Sie öffneten mir ihr Herz und waren dankbar für die Impulse, die ihnen dabei halfen, die körperlichen Beschwerden als Herausforderung für ihr eigenes inneres Wachstum anzunehmen und so in mehr Selbstliebe und inneren Frieden mit ihrem ureigenen Heilungsprozess zu kommen. Ich freute mich sehr und wunderte mich gleichzeitig, woher das Wissen zu mir kam.
Den Schritt in mein bewusstes Mediumsein bahnte eine Freundin, die mich auf mein erstes Gruppenchanneling mitnahm. Dabei wurde mir heiß, mich überliefen Schauer und ich hatte Tränen in den Augen. Ich war sehr berührt von der bedingungslosen Liebe, Klarheit und Einheit der Lichtwesenheiten. Besonders fühlte ich die immens hohe Schwingung, die mein Herz öffnete und mich direkt mit meiner Seele verband. Begeistert besuchte ich einige gechannelte Seminare und freundete mich mit einem Medium an. Sie gab mir mein erstes Channeling. Und da geschah es: Die geistige Welt kam zu mir! Ich fühlte sie sofort in mir, hörte die Botschaften und war sehr dankbar für dieses Geschenk! Mir wurde gesagt, dass ich schon in vergangenen Leben Hohepriesterin und Orakel war. Daher fiel es den Lichtwesenheiten auch so leicht, aufgrund meiner gespeicherten Emotionen und Erinnerungen in meinen Zellen eine Verbindung mit mir einzugehen.
Seitdem kann ich bewusst mit der geistigen Welt Kontakt aufnehmen.
Bei einem Channeling bin ich in tiefer Meditation. Ich fühle die neue liebevolle Schwingung der Lichtwesenheit in mir, empfange ihre Worte und leite Botschaft und Energie an die Menschen weiter. Die Grundfrequenz der bedingungslosen Liebe, des Friedens, der Hingabe und Einheit ist immer gleich. Jede Wesenheit kommt in ihrer ureigenen Schwingung und Energiefarbe. Vorher weiß ich selbst nicht, wer sprechen will und was gesagt wird. Ich mache den Kanal frei, trete mit meinem Bewusstsein in den Hintergrund und lasse das geschehen, was geschehen will. Eine gute Übung des Loslassens!
Mein erstes Buch empfing ich von der geistigen Welt, nachdem ich aus Mittelamerika nach Deutschland zurückkam. Dort war ich zehn Jahre bei einer sozialen Entwicklungshilfe- und Umweltschutzorganisation tätig gewesen und hatte mich mit Natur und Mutter Erde verbunden. Und dann, 2017, hatte ich ein Nahtoderlebnis. Diese intensive Erfahrung zeigte mir, wie kostbar das Leben ist. Seitdem ist die Verbindung zur geistigen Welt noch näher geworden.
  Ich bin sehr dankbar, mit meinen Gaben zum Heilsein der Menschen beitragen zu dürfen. Indem wir unsere Herzen für uns öffnen und auf die Impulse unserer Seele, die Emotionen, hören, kommen wir in Liebe und Einheit mit uns selbst. Da wir alle verbunden sind, fördern wir so gemeinsam das Einssein und den Frieden auf Erden.
In seinem hier vorliegenden »Handbuch zum Glücklichsein« beschreibt Djwal Khul bedeutende positive Emotionen, die anschließend mit einer Meditation im Körper lebendig gemacht werden. So können wir die Kraft der positiven Emotionen in unseren Alltag fließen lassen und ein wunderbares, freudvolles und friedliches Leben führen.

www.susannehirsch-heilsein.de

Werke von Susanne Hirsch

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

AMRA Gesamtverzeichnis

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Frühere Ausgaben anzeigen.

Neue Artikel

Schnäppchen

Bestseller

RSS-FEED

Sehen Sie hier die neuesten Artikel auf einen Blick!
RSS Feed
Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

Parse Time: 0.189s
1.572.864 Byte