Geheime Weltraumprogramme & Allianzen mit Außerirdischen [US-Bestseller in deutscher Übersetzung]

Whistleblower berichten, was auf der Welt wirklich vor sich geht!


26,99 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten

Art.Nr.: A47296
Autor:  Michael E.  Salla
Michael E. Salla
Zusätzliche Infos: US-Bestseller in deutscher Erstausgabe!
Umfang: 432 Seiten im Format 14 x 21 cm
Einband: Hardcover mit Leseband
Coverdownload: Hier klicken zum Herunterladen

Streifen Sie die Fesseln der Täuschung und Blendung ab!

Geheime Weltraumprogramme sind der Schlüssel zu dem komplexen Puzzle, das sich aus UFOs, alten Hochzivilisationen, Kontakten mit Außerirdischen und fortgeschrittener Raumfahrttechnologie zusammensetzt. Nicht einer, sondern gleich eine Vielzahl von Whistleblowern berichtet detailliert über Programme, von denen sie nicht etwa durch Recherche oder aus dritter Hand erfuhren. Sie waren persönlich jahrzehntelang aktiv an ihnen beteiligt.

Ein Geheimes Weltraumprogramm, mit Unterstützung von Aliens umgesetzt, führte sogar zum Aufbau einer Raumschiffflotte, die gegenwärtig mit einem Billionen-Aufwand von den Amerikanern betrieben wird. Die Grundlage dafür bildeten UFO-Technologien aus der Nazi-Zeit und deutsche Wissenschaftler, die im Rahmen von Operation Paperclip nach dem Zweiten Weltkrieg in die USA gebracht wurden. Inzwischen finanziert das Interplanetary Corporate Conglomerate, von der Gruppe MJ-12 gegründet, die Entwicklung sowie die Umsetzung streng geheimer interplanetarischer Projekte.

Eine detaillierte Überprüfung sämtlicher offengelegten Informationen der an diesem Buch beteiligten Whistleblower, ihrer Aussagen und Zeugnisse, ergibt das große Bild einer parallelen Welt aus Geheimen Weltraumprogrammen und Allianzen mit Außerirdischen. Der hier vorliegende umfassende Überblick aus erster Hand kann endlich die Fesseln der Täuschung und Blendung lösen, in denen die Menschheit von ihren Machthabern gehalten wird.

Vom Autor aktualisierte und ergänzte deutsche Erstausgabe
des vielleicht folgenreichsten Enthüllungsbuches unserer Zeit.

Michael E. Salla ist Experte für Weltpolitik, Konfliktlösung und amerikanische Außenpolitik. Er unterrichtete an Universitäten in den USA und Australien und wird weltweit gefeiert für seine Verdienste um die Exopolitik, das Studium der Hauptakteure, Institutionen und politischen Prozesse beim geheimen Umgang der Regierungen mit Aliens.

INHALT
Vorwort zur deutschen Ausgabe • Einleitung des Autors
KAPITEL 1 – GEHEIME HYBRID-ANTIGRAVITATIONS-RAUMFAHRT, EINE TARNUNG FÜR DAS EIGENTLICHE GEHEIME WELTRAUMPROGRAMM: Biefeld-Brown-Effekt und Elektrogravitationsantrieb • Hybride Luftfahrzeuge mit konventionellem und Elektrogravitationsantrieb • Hybrid-Raumfahrt mit konventionellem und Elektrogravitationsantrieb – das Aurora-Programm • Die TR-3B und die Technologie der Magnetfeldstörung (Antigravitation)
KAPITEL 2 – URSPRÜNGE DES GEHEIMEN WELTRAUMPROGRAMMS: Professor Schumann und die ersten Prototypen Fliegender Untertassen in Deutschland • Das Geheime Weltraumprogramm der Vril-Gesellschaft • Geheimgesellschaften in Deutschland: Vril, Thule und die Schwarze Sonne • Corey Goode über das Geheime Weltraumprogramm der Vril-Gesellschaft
KAPITEL 3 – GEHEIME GESCHÄFTE; UFO-WAFFENPROGRAMME DER NATIONALSOZIALISTEN UND FASCHISTEN: Die Kooperation bei Weltraumprogrammen zwischen NS-Deutschland und dem faschistischen Italien • Hans Kammler und die parallelen Geheimen Weltraumprogramme im nationalsozialistischen Deutschland
KAPITEL 4 – DIE URSPRÜNGE DER DUNKLEN FLOTTE: Der Nazi-Rückzug in die Antarktis und nach Südamerika • Operation Highjump trifft auf Nazis und außerirdische
Alliierte • Die Entstehung des Geheimen Weltraumprogramms der »Dunklen Flotte«
KAPITEL 5 – SOLAR WARDEN, DAS ERSTE GEHEIME WELTRAUMPROGRAMM DER USA: Technische Rekonstruktion Fliegender Untertassen von Nazis und Außerirdischen • Technologische Rekonstruktion der zigarrenförmigen Träger-Raumschiffe • Solar Warden • Corey Goode und Solar Warden
KAPITEL 6 – MAJESTIC 12 UND DIE INTERPLANETARISCHEN MISCHKONZERNE: Interplanetarische Mischkonzerne
KAPITEL 7 – DAS WELTRAUMPROGRAMM DES GLOBALEN GALAKTISCHEN VÖLKERBUNDES: Indizien für die Existenz des Galaktischen Völkerbundes • Die Gründung des Globalen Galaktischen Völkerbundes • Das Weltraumprogramm des Globalen Galaktischen Völkerbundes und die Dunkle Flotte
KAPITEL 8 – VERBRECHERISCHE SAPS, KABALE/ILLUMINATEN & FORTGESCHRITTENE WELTRAUMTECHNOLOGIEN: Verbrecherische SAPs und Künstliche Intelligenz
KAPITEL 9 – DIE UNTERDRÜCKUNG EINES ZIVILEN WELTRAUMPROGRAMMS DURCH DIE US-REGIERUNG: Otis Carrs Ziel, das erste zivile Raumschiff der Welt zu bauen • Ralph Ring enthüllt Carrs erfolgreiche Entwicklung des OTC-X1 • Die Glaubwürdigkeit von Ralph Rings Zeugnis • Implikationen für die öffentliche Strategie • Ergebnisse 247
KAPITEL 10 – GEHEIME WELTRAUMPROGRAMME DER FRÜHZEIT: Weltraumprogramme der Frühzeit
KAPITEL 11 – AUSSERIRDISCHE INTERAKTIONEN MIT GEHEIMEN WELTRAUMPROGRAMMEN: Die Allianz Geheimer Weltraumprogramme • Die Erdallianz • Die Allianz der Sphärenwesen • Die Allianz der Draconischen Föderation • Die Superföderation – Außerirdische in Menschengestalt • Bewaffnete Konflikte zwischen den verschiedenen Geheimen Weltraumprogrammen und Allianzen
KAPITEL 12 – GEHEIMNE MONDBASEN, LUNARES EINSATZKOMMANDO: Die deutsche Mondstation Alpha wird zum Lunaren Einsatzkommando • Der Mond als diplomatisch neutrale Zone
KAPITEL 13 – WHISTLEBLOWER-ZEUGNISSE ÜBER DEN MARS IM VERGLEICH: Michael Relfe und »The Mars Records« • Randy Cramer und die »Mars Defense Force« • Ein Vergleich zweier Zeugnisse: Michael Relfe und Randy Cramer • Ein Vergleich zweier Zeugnisse: Randy Cramer und Corey Goode • Unterschiede in den Zeugnissen: Relfe, Cramer & Goode • Auswertung der Übereinstimmungen: Michael Relfe & Randy Cramer • Auswertung der Übereinstimmungen: Randy Cramer & Corey Goode • Schlussfolgerung
KAPITEL 14 – GEHEIME MARS-STATIONEN, KONZERNHERRSCHAFT, SKLAVENARBEIT UND INTERSTELLARER MENSCHENHANDEL: Sklavenarbeit auf dem Mars • Die Britische Interplanetarische Gesellschaft untersucht den Sturz von Diktatoren auf dem Mars • Der US-Kongress soll Sklavenarbeit auf dem Mars und in privatwirtschaftlichen Weltraumkolonien unterbinden • Galaktischer Handel mit menschlichen Sklaven
KAPITEL 15 – GESETZ DES EINEN, SPHÄRENWESEN-ALLIANZ, VOLLSTÄNDIGE ENTHÜLLUNG UND AUFSTIEG: Schlüsselkonzepte im Gesetz des Einen • Erdquarantäne & Sphärenwesen-Allianz • Das Ereignis der vollständigen Enthüllung • Das Ereignis / Der Aufstieg • Was ist die »Botschaft«?
Nachwort zur deutschen Ausgabe • Danksagung des Autors • Abbildungen & Tafeln • Über den Autor • Register

VORWORT ZUR DEUTSCHEN AUSGABE
Das vorliegende Buch enthält die außerordentlichen und umfassenden Zeugnisse dreier Whistleblower, von denen jeder behauptet, unmittelbar an Geheimen Weltraumprogrammen teilgenommen zu haben, die mit einem streng geheimen Zweig der U.S. Navy verbunden waren. Alle drei schildern ihre persönlichen Erlebnisse bei Besuchen geheimer Stationen auf dem Mars sowie von Reisen mit Raumschiffen, die dank Antigravitationsantrieb für interplanetarische Flüge geeignet sind; manchmal steuerten sie solche Maschinen sogar selbst. Weiterhin berichten alle drei, dass auch Außerirdische in unterschiedlichem Maß in die Geheimen Weltraumprogramme, für die man sie eingeteilt hatte, einbezogen waren. Schließlich lieferte jeder von ihnen einen ähnlich detaillierten Bericht von einer 20-jährigen Dienstzeit, nach deren Absolvierung sie in die Zeit ihrer ursprünglichen Rekrutierung zurückversetzt und ihre Erinnerungen gelöscht wurden.
Der erste behandelte Whistleblower, Corey Goode, erklärt darüber hinaus, dass gegenwärtig fünf Geheime Weltraumprogramme im Einsatz sind, von denen einige durch hochkomplexe Antriebstechnologien sogar Interstellarreisen durchführen können. Goode sagt außerdem, dass er während seiner Dienstzeit von 1987 bis 2007 Zugang zu »Intelligenten Glaspads« (heutigen iPads ähnlich) erhalten hat, die es ihm ermöglichten, geheimdienstliche Berichte über derzeitige Operationen sowie über die Geschichte der Geheimen Weltraumprogramme zu lesen.
Das erste dieser Programme wurde nach Goode tatsächlich schon am Vorabend des Dritten Reiches in Deutschland initiiert, als die ersten Prototypen Fliegender Untertassen entwickelt und gebaut wurden. Als die Nazis an die Macht gelangten, förderten sie die Fertigstellung zweier unterschiedlicher Geheimer Weltraumprogramme in den späten Dreißigerjahren mit finanziellen Mitteln und wissenschaftlicher Unterstützung. Eines war eine zivile Unternehmung unter der Führung deutscher Geheimgesellschaften, die eine bedeutsame Rolle bei Hitlers Machtergreifung gespielt hatten. Das andere wurde von der SS geleitet, die den erfolglosen Versuch unternahm, die hoch entwickelte Technologie der Fliegenden Untertassen für Kriegszwecke nutzbar zu machen.
Vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs gelang es den Geheimgesellschaften und den Nazis, ihre am weitesten fortgeschrittenen Technologien in die Antarktis und nach Südamerika zu verlagern. Operation Highjump war ein missglückter Versuch der U.S. Navy, die NS-Stützpunkte in der Antarktis zu übernehmen oder zu zerstören. Raumschiffe mit Antigravitationsantrieb verteidigten die deutschen/NS-Basen und fügten der Navy einen empfindlichen Schlag zu. In der Folgezeit verwandte die U.S. Navy insgeheim erhebliche Mittel darauf, ihr eigenes Geheimes Weltraumprogramm zu entwickeln, das »Solar Warden« genannt wurde.
Goode und die anderen im vorliegenden Buch behandelten Whistleblower legten keine Dokumente vor, die ihre außerordentlichen Behauptungen bestätigen könnten. Im Vorwort zur US-Ausgabe wird betont, dass dies angesichts der strikten Geheimhaltungspraxis in der Luft- und Raumfahrt-Industrie nicht überraschend sei, da der unbefugte Besitz von Dokumenten, die Informationen über Programme von höchster Geheimhaltungsstufe enthalten, als Verbrechen gilt, das hohe Strafen nach sich zieht. Es war daher nötig, öffentlich zugängliche Quellen zu finden, die dazu beitragen konnten, Goodes Behauptungen zu belegen und das, was er und andere Whistleblower über Geheime Weltraumprogramme sagen, zu überprüfen.
Kurz darauf änderte sich die Situation auf signifikante Weise durch das öffentliche Hervortreten eines neuen Augenzeugen, der diesmal Dokumente lieferte, die seine Berichte über die Existenz Geheimer Weltraumprogramme bestätigten. William Mills Tompkins’ Autobiografie »Selected by Extraterrestrials« enthält Unterlagen, die seine Arbeit beim Marine-Geheimdienst substantiell untermauern. Tompkins nahm von 1942 bis 1945 an zahlreichen Einsatznachbesprechungen von Spionen der U.S. Navy teil, die führende Luft- und Raumfahrt-Unternehmen NS-Deutschlands, in denen Komponenten für Fliegende Untertassen der Nazis gebaut wurden, infiltriert hatten. Seine Aufgabe bestand darin, diese hochbrisanten Geheimdienstinformationen zu Studien- und Forschungszwecken an mehrere amerikanische Luft- und Raumfahrtkonzerne und Universitäten weiterzuleiten.
Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitete Tompkins kurzzeitig für einige Luft- und Raumfahrt-Firmen, bis er 1950 eine Stellung in der Douglas Aviation Company annahm. Aufgrund seiner Erfahrungen beim Marine-Geheimdienst wurde er bereits im folgenden Jahr bei Douglas in eine streng geheime Denkfabrik namens »Advanced Design« aufgenommen, für die er an der Entwicklung kilometerlanger Antigravitationsraumschiffe arbeitete, die schließlich für »Solar Warden«, das Weltraumprogramm der U.S. Navy, auch gebaut wurden. Die von Tompkins zusammengestellten Dokumente seiner mehr als vier Jahrzehnte umspannenden Karriere in der Luft- und Raumfahrt- bestätigen viele wesentliche Behauptungen von Corey Goode. Insbesondere stützen sie Goodes Aussagen über die Entwicklung Geheimer Weltraumprogramme im Deutschland der Vorkriegszeit und beschreiben, wie die U.S. Navy die führende Rolle bei der Entwicklung ihrer eigenen Geheimen Weltraumprogramme als Reaktion auf das spielte, worin die Deutschen/Nationalsozialisten bereits einen Vorsprung hatten.
Nun folgt nach dem Originalvorwort die vollständige Übertragung der amerikanischen Ausgabe meines Buches. Am Schluss findet sich ein eigens für die deutsche Ausgabe neu entstandenes Nachwort, das Tompkins jüngste Enthüllungen sowie die zentralen Dokumente, die seine Aussagen unterstützen, einer Prüfung unterzieht und der Frage nachgeht, wie sich dieses Material zu den früher schon vorgetragenen Zeugnissen von Corey Goode verhält.
Wenn die Anzahl der Zeugnisse und Belege weiter anwächst, wird sich das in diesem Buch vorgelegte Material als ein Eckstein des Wandels erweisen, den die Wahrnehmung der Menschheit von ihrer Rolle und ihrer Zukunft inmitten anderer intelligenter Arten im Weltraum derzeit erfährt.
- Dr. Michael E. Salla
Hawaii, 12. Januar 2018

Kunden kauften ebenfalls...

24,95 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

24,95 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

22,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

22,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Artikel 12 von 44 in dieser Kategorie

Gesamtverzeichnis Vorschau

Laden Sie hier unser Gesamtverzeichnis herunter!


Katalog

Jetzt herunterladen! (PDF)


Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Frühere Ausgaben

RSS-FEED

Sehen Sie neue Produkte auf einen Blick!

RSS Feed

Zum Abonnieren dieser Webseite als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

Parse Time: 0.188s
8.650.752 Byte