Daniella Fenton

 Daniella Fenton

Daniella Fenton ist eine unabhängige australische Forscherin, die sich auf das Studium von Medialität und Genetik konzentriert. Die meiste Zeit ihres Lebens verbrachte sie mit übersinnlichen Phänomenen, sowohl durch persönliche Erfahrungen als auch durch Recherchen, wodurch sie ein intimes Wissen über die Funktionsweise von allem gewonnen hat, was gemeinhin als "äußerst seltsam" bezeichnet wird. Sie ist ein begabtes spirituelles Medium, eine ausgebildete Rückführungstherapeutin und ein begehrter Coach. Fünf Jahre verbrachte sie in den ecuadorianischen Anden damit, sich an der Seite indigener Heiler schamanische Kenntnisse zu erarbeiten, und erwarb die staatlich zertifizierte Erlaubnis, in Peru Schamanismus zu praktizieren. Ihre Forschungsarbeit über vorgeschichtliche Außerirdische in Australien und speziell das genetische "Update" der Menschheit durch Besucher von den Plejaden vor 800.000 Jahren wurde in zahlreichen Radioshows vorgestellt und erschien auf Webseiten rund um den Globus. Ihr Interesse an Genetik entwickelte sich aus ihrer Tätigkeit als professionelle internationale Pferdehändlerin, die in ihrer Branche für ihr unglaubliches Wissen über die Anatomie und Blutlinien von Pferden respektiert wird.

Daniella ist mit Bruce R. Fenton verheiratet, der sie bei ihren Recherchen unterstützt. Er ist ein Experte für Informationssysteme, der sich seit mehr als zwanzig Jahren der Erforschung von wissenschaftlichen Anomalien und alten Mysterien widmet und sich auf die Migration der Menschheitsvölker aus dem Ursprungsland Afrika spezialisiert hat.

www.hybridhumans.net

Werke von Daniella Fenton

AMRA Gesamtverzeichnis

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Frühere Ausgaben anzeigen.

Schnäppchen

RSS-FEED

Sehen Sie hier die neuesten Artikel auf einen Blick!
RSS Feed
Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

Parse Time: 0.200s
1.572.864 Byte