AMRA Verlag

DIE CD IST SOFORT LIEFERBAR.

DIE HATHOREN HABEN EINE NEUE LICHTMEDIZIN ÜBERMITTELT!

ENERGETISCHE REINIGUNG UND ERHÖHTES BEWUSSTSEIN

Nutzen wir die Veränderungen auf der Welt zum spirituellen Aufstieg. Beschleunigen wir unsere eigene Entwicklung durch die Stärkung unserer Vitalkräfte. Das Solare Holon ist eine Form des ätherischen Feuers und anders als unser physischer Körper nicht an Zeit und Raum gebunden. Es zieht lebensfördernde Energien an, die von der Sonne ausgestrahlt werden, und lässt sie in uns einströmen. So erzeugt es in uns höhere Bewusstseinszustände, durch die wir gestärkt werden und mit der Geistigen Welt kommunizieren können.

»Möge euer Herz leichter sein als eine Feder, denn alle Ängste und Sorgen werden sich auflösen in der transformierenden Gnade des Lichts.« ~ Die Hathoren

Neben einem ausführlichen Channeling enthält das achtseitige Booklet vier Meditationsanleitungen zu den Klängen der Musik. Als energetisches Hilfsmittel dient das Symbol des Ankh, das uns auf Astralreisen begleitet und uns durch andere Dimensionen des Bewusstseins führt.

TOM KENYON ist Forscher, Therapeut, Musiker und ein Meister der Klangheilung. Seit vielen Jahren ist seine Organisation Acoustic Brain Research führend in der Verwendung von Klang, Sprache und Musik zur Erschließung der schöpferischen Energien des inneren Seins. Er schrieb mehrere sehr erfolgreiche Bücher, darunter Mit den Krokodilen ringen, Lichtboten vom Arcturus (mit Judi Sion) und eine Trilogie mit Botschaften der Hathoren, liebevoller geistiger Wesen aus der fünften bis zwölften Dimension: »Aufbruch ins höhere Bewusstsein«, »Lichtmedizin« und »Die heilende Kraft des menschlichen Herzens«, deren Neuausgabe in Vorbereitung ist. In der Klangheilungs-Reihe Lichtmedizin der Hathoren channelt er Lichtcodes, die dem Zuhörer zur Unterstützung in dieser Zeit ausgewählte Heilfrequenzen zukommen lassen.

Der Beginn von Toms Channeling aus dem 8-seitigen Booklet ...
Wir übermitteln euch Informationen über das Solare Holon, weil bei euch kollektiv gerade ein tiefgreifender und heikler Übergang im planetaren Bewusstsein stattfindet. Euer möglicher Wissenszuwachs hängt dabei von der Perspektive ab, aus der ihr eine Situation betrachtet. Aus der Perspektive der höchsten Dimensionen, die wir erreicht haben und die wir Aethos nennen, gibt es keinen Konflikt. Alle Polaritäten sind in der unendlichen Weite aufgelöst. Die Dinge werden jedoch »kompliziert«, wenn das Bewusstsein aus dieser erhabenen Dimension hinabsteigt. Aus der Perspektive der Verkörperung auf eurer Erde ist es gerade nicht einfach, einen Zustand von Gelassenheit zu bewahren.
Man könnte auch sagen: Ihr befindet euch mitten in den Auswirkungen massiver Chaotischer Knoten. Sie beeinflussen euer Klima, eure Ozeane, euer Ökosystem, eure Politik, eure soziale Ordnung und insgesamt die Existenz der Zivilisation, wie ihr sie kennt. Lasst euch von dieser Lawine der Veränderung nicht entmutigen, denn es handelt sich dabei in Wahrheit um eine Chance, eure Entwicklung zu beschleunigen. Wer sich nicht weiterentwickelt, wird sich zurückentwickeln. Es ist, aus unserer Perspektive betrachtet, eine kluge Sache, die Veränderungen zu eurem spirituellen Vorteil zu nutzen.
Zu den großen Schwierigkeiten dieses planetaren Übergangs gehört, dass eure mentalen, emotionalen, physischen und spirituellen Vitalkräfte dabei stark geschwächt werden können. Damit meinen wir die Vitalität eures KA (eures feinstofflichen Energiekörpers) und eures KHAT (eures physischen Körpers). Dieser Verlust an Vitalität kann euch auf mehreren Ebenen und in komplexer Weise beeinträchtigen. Um das zu verhindern, solltet ihr den Anforderungen des Lebens aus einer leicht erhöhten Bewusstseinsposition begegnen, und schon kann die Kaskade eurer beschleunigten Evolution beginnen.
Hierbei kann euch das Solare Holon helfen. Es versetzt euch in die Lage, besser mit den demoralisierenden und erschöpfenden Auswirkungen sehr komplexer Chaotischer Knoten fertig zu werden. Es ist eine Form des ätherischen Feuers und kann das Bewusstsein gleichzeitig reinigen und transformieren. Damit ist es ein sehr effizientes Werkzeug, um eure Evolution zu beschleunigen. Wir haben diese Methode auch den Priesterinnen und Priestern des Tempels von Dendara im alten Ägypten vermittelt. Sie erzeugte in ihnen profunde höhere Bewusstseinszustände, in denen sie direkt mit uns kommunizieren konnten. Und sie ermöglichte es ihnen, sich für den Aufstieg des Bewusstseins zu revitalisieren.
Es gibt für diese Arbeit drei Formen, die wir euch im Folgenden erklären möchten.

DIE ERSTE FORM – IN BEWEGUNG
Dies ist die Meditation, die wir den Eingeweihten in Dendara vermittelt haben. Wendet diese Form aber nur an, wenn euer Gleichgewichtssinn gut ist. Stellt euch aufrecht hin, die Füße schulterbreit auseinander, und lenkt eure Aufmerksamkeit in euren Solarplexus. Stellt euch vor, dass sich in diesem Bereich eures Körpers eine Lichtkugel befindet, wie die Sonne. Im Inneren der Sonne befindet sich ein strahlend weißes Ankh. Dieses Ankh schützt euch, weil es eine energetische Signatur aus einer sehr hohen spirituellen Dimension ist. Außerdem überträgt es starke, lebensfördernde Energien in KA und KHAT. Lasst zu, dass jeder Schlag der Trommel diese ätherische Feuerkugel in eurem Solarplexus berührt. Lasst das Solare Holon im Rhythmus der Trommel erzittern und euren Körper sich dazu bewegen, gelenkt von seiner ihm angeborenen Weisheit. Wenn ihr einen entsprechenden Impuls verspürt, lasst zu der Bewegung eure Stimme erklingen, wie es euch gerade in den Sinn kommt.

DIE ZWEITE FORM – IM SITZEN
Setzt euch so hin, dass beide Fußsohlen den Boden berühren. Ansonsten entspricht diese Meditation der ersten. Spürt das strahlend weiße Ankh in der Mitte eures Solarplexus. Lasst zu, dass die Trommel-Impulse die Kugel aus Feuer (das Solare Holon) in Schwingung versetzen. Lasst das Holon mit jedem rhythmischen Pulsschlag erbeben und lasst euren Körper sich spontan bewegen, gemäß seiner eigenen angeborenen Weisheit. Wie bei der ersten Form könnt ihr – wenn ihr euch dazu angeregt fühlt – eure Stimme erklingen lassen, in Resonanz zu euren Empfindungen und den Bewegungen eures Körpers.

DIE DRITTE FORM – OHNE VOKALISIERUNG
Diese Methode wird schweigend durchgeführt, wahlweise sitzend oder liegend. Wie bei den beiden anderen Methoden fokussiert ihr euch zunächst auf den Solarplexus. Fühlt das strahlend weiße Ankh im Mittelpunkt des ätherischen Feuers. Lasst den Klang der Trommel die Feuerkugel (das Solare Holon) in Schwingung versetzen, so dass sie mit jedem Pulsschlag bebt. Bei dieser Methode erzeugt ihr nicht absichtlich Klänge oder körperliche Bewegungen. Aber wenn Klang und Bewegung dennoch spontan entstehen, lasst sie sich entfalten.

ANWENDUNG FÜR DIE PSYCHO-NAVIGATION
Ihr könnt das Solare Holon aber auch zur Psycho-Navigation durch den universellen Raum und andere Dimensionen des Bewusstseins verwenden. Dazu müsst ihr euch bewusst machen: Das Solare Holon ist eine ätherische Form und anders als euer physischer Körper nicht an Zeit und Raum gebunden. Es kann sich selbst augenblicklich in eine andere Dimension oder an einen anderen Ort im Raum transportieren. Als Grundlage für alle Psycho-Navigationen mit dem Solaren Holon kann euch eine bestimmte Methode dienen. Sie zieht lebensfördernde Energien an, die von der Sonne, dem Stern im Zentrum eures Sonnensystems, ausgestrahlt werden, und lässt sie in euch einströmen.

• Wenn ihr diese Methode verwenden wollt, arbeitet erst ein paar Minuten mit der Klangmeditation, bis ihr ganz in sie vertieft seid. Anschließend vergewissert ihr euch, dass ihr das Solare Holon in eurem Sonnengeflecht, dem Solarplexus, deutlich spürt. Vergewissert euch außerdem, dass das Ankh ruhig und stetig Energie ausstrahlt. Wenn ihr nicht spürt, dass vom Ankh Licht und/oder Energie ausgestrahlt werden, arbeitet so lange mit dem Holon, bis ihr diese Emanationen spürt.
• Stellt euch als Nächstes vor, dass ihr vor der Sonne eures Planetensystems im Weltraum schwebt. Ihr befindet euch dabei in eurem KA-Körper, könnt also nicht verbrennen. Die Sonne sendet in Form ihrer Sonnenwinde unablässig Energie – auch als Solarer Energiefluss bekannt –, und diesen Fluss starker Energien werdet ihr bei der hier praktizierten Übung anzapfen.

Euer Solares Holon fügt sich sehr genau in die Energiesignatur des feinstofflichen Körpers der Sonne ein (nämlich das Sonnen-KA). Es nimmt dabei überaus starke Energien in sich auf, worauf euer KA-Körper die Frequenz der solaren Energien spontan so weit absenkt, dass euer physischer Körper (KHAT) sie nutzen kann. Was ihr mit diesem höheren Energielevel anfangt, liegt in eurer Verantwortung. Wir empfehlen euch dringend, es in lebensbejahender Weise zu nutzen. Alles Leben im Kosmos ist miteinander verbunden, und wenn ihr höhere Energiezustände erreicht, werdet ihr feststellen, dass dadurch die Notwendigkeit entsteht, auch euer Reaktionsvermögen entsprechend zu steigern.
Die fortgeschrittenen Psychonauten unter euch können sowohl andere Sternensysteme als auch andere Dimensionen des Bewusstseins erforschen. (...)

Kennt ihr schon die anderen CDs aus Tom Kenyons Klangheilungs-Reihe LICHTMEDIZIN DER HATHOREN ...

Lichtmedizin der Hathoren – Solares Holon
Energetische Reinigung und Transformation in ein höheres Bewusstsein
79 Minuten, ISBN 978-3-95447-520-9, ein durchgehendes Heilfeld

Lichtmedizin der Hathoren – Quantenraum
Heilmusik zur gezielten Versorgung mit feinstofflicher Energie
75 Minuten, ISBN 978-3-95447-372-4, ein durchgehendes Heilfeld

Lichtmedizin der Hathoren – Multiversum
Heilmusik für die Entfaltung deines Potenzials
78 Minuten, ISBN 978-3-95447-361-8, ein durchgehendes Heilfeld

Lichtmedizin der Hathoren – Erneuerung
Heilmusik zur Regeneration und Zellverjüngung
72 Minuten, ISBN 978-3-95447-317-5, ein durchgehendes Heilfeld

Weitere CDs der Klangheilungs-Reihe LICHTMEDIZIN DER HATHOREN von Tom Kenyon sind in Vorbereitung.

TOMS GEDANKEN UND BEOBACHTUNGEN
Im alten Ägypten wurde das Ankh oft so dargestellt, dass es Energiestrahlen aussendet, in Form von Kraftlinien oder als Strom kleinerer Ankhs. Auf diese Weise übertrug ein Gott, eine Göttin oder eine andere Gestalt die mystischen Kräfte dieses Symbols auf einen Menschen oder eine andere Gottheit. Offenbar war das auf wichtige gesellschaftliche Persönlichkeiten wie die Pharaonen beschränkt. Es gab in dieser Kultur viele Meditationen mit dem Ankh. Die koptischen Christen übernahmen das Ankh als ihr primäres Symbol, das esoterisches Wissen aus den ägyptischen Mysterienschulen mit dem Christentum verband.
Das Ankh besteht im Wesentlichen aus drei Teilen: dem Kreuz, das die Materie repräsentiert, der Shen-Schleife, die den spirituellen Bereich darstellt, und dem Sken-Knoten, der unsere spirituelle Natur an die Materie (also unseren dreidimensionalen Körper) bindet. Der Shen-Knoten repräsentiert unsere Atmung. Solange wir atmen, ist unser Geist an unseren Körper gebunden. Im Moment des Todes hören wir auf zu atmen, und unser Geist trennt sich von unserem Körper. Er schlüpft, symbolisch gesprochen, durch die Shen-Schleife in die Geistigen Welten.
Diejenigen, die mit dem Ankh als Fokus ihrer Meditation arbeiten, glauben, dass es ein Kanal für höherdimensionale Energien ist und damit ein Schlüssel, der Bereiche des spirituellen Wissens aufschließt. Aufgrund meiner eigenen Erfahrungen mit diesem rätselhaften Symbol glaube ich, dass dies zutrifft. Als ich, der Empfehlung der Hathoren folgend, mit dem Ankh meditierte, stellte ich fest, dass es ein außergewöhnliches interdimensionales Portal öffnet und dadurch den Zugang zu universellem wie auch persönlichem esoterischen Wissen ermöglicht. Die Hathoren schlugen mir vor, auch mit ihrer Klangmeditation Multiversum zu arbeiten, wenn ich auf das Ankh meditiere. Und ich habe festgestellt, dass sie als akustische Hilfe bei diesem Unterfangen ebenfalls sehr nützlich ist.

Hörprobe Solares Holon - Lichtmedizin der Hathoren

Weitersagen...

Kunden kauften ebenfalls...

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

28,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

28,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

WO DIE PHARAONEN WOHNEN [Vom Ursprung zwischen den Sternen]

Patricia Cori

WO DIE PHARAONEN WOHNEN [Vom Ursprung zwischen den Sternen]

Dieser Artikel erscheint voraussichtlich am Samstag, 20. Juli 2024

23,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

23,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Artikel 59 von 73 in dieser Kategorie

AMRA Gesamtverzeichnis

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Frühere Ausgaben anzeigen.

RSS-FEED

Sehen Sie hier die neuesten Artikel auf einen Blick!
RSS Feed
Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

Parse Time: 0.671s
3.670.016 Byte