Wallace D. Wattles

 Wallace D. Wattles

Wallace Delois Wattles kam 1860 als Sohn gebürtiger New Yorker in Illinois zur Welt. Er verbrachte seine Jugend als Farmarbeiter in der Nunda Township des McHenry County. Sein Vater war Gärtner, seine Mutter »im Haushalt tätig«. Schon als junger Mann studierte er europäische Denker wie Descartes, Hegel, Leibnitz, Schopenhauer, Spinoza und Swedenborg, aber auch den amerikanischen Philosophen Ralph Waldo Emerson, der deutschen Idealismus und indische Philosophien verband.
Seit 1896 vertrat er eine Form des christlichen Sozialismus und verfasste für "Nautilus", die führende Zeitschrift der Neugeistbewegung, Schriften über das Gesetz der Anziehung.
Sein 1910, ein Jahr vor seinem Tod, erschienenes Hauptwerk "Die Wissenschaft des Reichwerdens" inspirierte die Filmemacherin Rhonda Byrne zu "The Secret", das als DVD und Buch ein Welterfolg wurde.
Bei AMRA erschienen im Jahr 2009 mit "Die Gesetze von Erfolg und Resonanz" seine beiden grundlegenden Schriften über das Gesetz der Anziehung, die auch als Ausgangsmaterial für sein Hauptwerk dienten. Es handelt sich um die weltweit einzige Buchausgabe.

Werke von Wallace D. Wattles

AMRA Gesamtverzeichnis

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Frühere Ausgaben anzeigen.

Schnäppchen

Bestseller

RSS-FEED

Sehen Sie hier die neuesten Artikel auf einen Blick!
RSS Feed
Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

Parse Time: 0.248s
1.572.864 Byte