Stephen Simon

 Stephen Simon

Stephen Simon, auch bekannt als Stephen Deutsch, entstammt einer erfolgreichen Familie von Filmemachern des alten Hollywood.

Grace Kelly, Robert Taylor und Spencer Tracy waren die Stars der Filme, die sein Vater und sein Stiefvater produzierten. Er selbst leitete – nach einem abgeschlossenen Jurastudium – als langjähriger Assistent von Ray Stark und Dino de Laurentiis die Herstellung von mehr als zwanzig Filmen, darunter Ein ausgekochtes Schlitzohr, California Suite und Body of Evidence, bevor er selbst Produzent wurde.

Die Hollywood-Erfolge Ein tödlicher Traum (mit Christopher Reeve) und Hinter dem Horizont (mit Robin Williams) waren die Vorboten seines Entschlusses, sich künftig nur noch dem Spirituellen Kino (»Spiritual Cinema«) zu widmen.

In seinem bahnbrechenden Buch Die Macht ist mit Dir prägte er diesen Begriff nicht nur, er verankerte damit das neue Genre auch fest im Bewusstsein der Öffentlichkeit.

2003 gab er sein Debüt als Regisseur und inszenierte Indigo der Spielfilm mit Neale Donald Walsch in der Hauptrolle, im Jahr darauf gründete er zusammen mit Gay und Kathlyn Hendricks den Spiritual Cinema Circle, einen DVD-Abonnement-Service, der jeden Monat vier Filme mit spirituellen Themen in mittlerweile über 70 Länder verschickt.

Im Oktober 2007 erschien Gespräche mit Gott, Stephens Verfilmung der Bestsellerserie von Neale Donald Walsch.

Webseite des Spiritual Cinema Circle®

Werke von Stephen Simon

19,90 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,90 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

AMRA Gesamtverzeichnis

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Frühere Ausgaben anzeigen.

Neue Artikel

Schnäppchen

Bestseller

RSS-FEED

Sehen Sie hier die neuesten Artikel auf einen Blick!
RSS Feed
Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

Parse Time: 0.098s
4.980.736 Byte