Martin Heinrich

 Martin Heinrich

Martin Heinrich wurde 1943 in Schlesien geboren. Er kam nach Kriegsende mit seiner Großmutter ins Siegerland, wo er - nach Zwischenstationen in Spanien und der Schweiz - heute wieder wohnt. Im Anschluss an seine Schulzeit absolvierte er 1958 eine Lehre als Schriftsetzer und war sportlich lange Zeit im Fußball, Tischtennis, Boxen und Motorsport aktiv. Als drei Kinder die Familie vergrößerten, wurde allerdings der Hausbau seine sportliche Herausforderung. Beruflich arbeitete er bis zu seiner Pensionierung bei der Siegener Zeitung.

Das Interesse an der Präastronautik wurde durch Erich von Däniken bei ihm geweckt. In den letzten Jahren führte sein eigenes methodisches Recherchieren ihn jedoch zur Abkehr von den populären Ansichten der Paläo-SETI-Hypothese von den wohlmeinenden Astronautengöttern. Der Hauptgrund war seine realistische Analyse der enormen Schwierigkeiten interstellarer Raumfahrt. Sie brachte ihn zu der Erkenntnis, die er in seinem Buch Jakobs Himmelsleiter war ein Weltraumlift formuliert: Nur die Suche nach neuem Lebensraum aufgrund kosmischer Apokalypsen kann ein Grund für Reisen in andere Sonnensysteme sein.

Mehr zum Thema: www.Planet-2101.com

Werke von Martin Heinrich

19,95 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,95 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

AMRA Gesamtverzeichnis

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Frühere Ausgaben anzeigen.

Schnäppchen

Bestseller

RSS-FEED

Sehen Sie hier die neuesten Artikel auf einen Blick!
RSS Feed
Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

Parse Time: 0.112s
4.980.736 Byte