Die heilende Kraft des menschlichen Herzens [Buch & CD]

Lichtbotschaften der Hathoren


19,95 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten


Auch erhältlich als E-Book: (Externer Link)

EPUB-Format

Art.Nr.: A47230
Autor:  Tom  Kenyon
Tom Kenyon
Zusätzliche Infos: Enthält eine CD & eine Postkarte!
Umfang: 192 Seiten
Einband: Hardcover mit Leseband
Coverdownload: Hier klicken zum Herunterladen

»Als menschliche Schöpferwesen besitzt ihr die Fähigkeit und das Recht,
den Gang der Ereignisse zu verändern.« – Die Hathoren

Die Energie des Herzens ist unser wichtigstes Hilfsmittel und höchstes Gut. Gerade jetzt, wo sich die Grenzen zwischen den inneren und äußeren Welten in atemberaubendem Tempo auflösen und immer mehr Menschen ein unerwartetes spirituelles Erwachen und spirituelle Durchbrüche erleben, kommt es darauf an, dass sich Liebe, Freude und Wertschätzung ausbreiten.

Tom Kenyon erzählt hier von seinen eigenen Erfahrungen mit der Spirale des Aufstiegs und stellt zwölf neue Botschaften der Hathoren vor. Sie sind randvoll mit Informationen & Übungen. Es geht um die Bewältigung der neuen Herausforderungen, die sich den Menschen stellen, um die Reinigung durch Lichtströme und das Einnehmen einer neuen Perspektive, dank der wir eine neue Welt erschaffen.

Enthält eine CD mit 77 Minuten Klangmeditationen, eine Hathoren-Postkarte und Download-Links.

Tom Kenyon ist Lehrer fast jedes größeren Transformationssystems, des tibetischen Buddhismus, Taoismus, Hinduismus, esoterischen Christentums und der hohen Alchemie Ägyptens. In Wort und Klang channelt er die Hathoren, geistige Wesenheiten aus höheren Schwingungsebenen, die vormals im alten Tibet und durch die Göttin Hathor wirkten.

Das vorliegende Buch enthält aktuelle Hathoren-Channelings, inklusive zweier exklusiver Texte von Tom Kenyon über die Hathoren und die Wirkungsweise der beiden Gehirnhälften in der Meditation sowie einer 77 Minuten laufenden CD mit den wichtigsten neuen Klangmeditationen der Hathoren – darunter 28 Minuten Weltmeditation.

 

INHALT
Einleitende Worte: Die Hathoren und das Mythische Reich • Alternative Realitäten der linken und rechten Gehirnhälfte
Die Hathoren-Botschaften: Die heilende Kraft des menschlichen Herzens • Das Orchidium • Kognitive und emotionale Herausforderungen während Chaotischer Knoten • Fukushima • Die Innere Sonne • Der Baum des Lebens • Die Eskalation Chaotischer Knoten und die Demontierung der dreidimensionalen Realität • Hathorischer Lichtstrom • Die Fünfte Perspektive: Transzendierung von Raum und Zeit • Über die Natur der Engel • Eine Einladung der Hathoren • Destabilisierung
Anhang: • Handout »Die Spirale des Aufstiegs« • Anmerkungen des Verlags • Deutsche Edition der Botschaften • Die Begleit-CD zum Buch • Über das Medium • Werkverzeichnis

ALTERNATIVE REALITÄTEN DER LINKEN UND RECHTEN GEHIRNHÄLFTE
Wenn Sie Zeit und Raum verlassen und die fünfte Dimension betreten, erlangen Sie laut den Hathoren die Fähigkeit, Zeit und Raum auf eine kreative Weise zu beeinflussen, die Ihnen nicht zur Verfügung steht, solange Sie an die Erfahrung gebunden sind, die besagt: »Ich wurde hier geboren, habe ein Leben und werde hier enden. Es ist vorbei, es ist aus.« Wenn Ihr Konstrukt so aussieht, dann gibt es bezüglich Ihres Bewusstseins einige Dinge, die Ihnen verwehrt bleiben.
Aber wenn Sie den lokalen Teil Ihres Selbst verlassen, den Teil, der geboren wurde, ein Leben lebt und eines Tages sterben wird – wenn Sie dieses Bewusstsein hinter sich lassen, dann erkennen Sie plötzlich die unterschiedlichsten Möglichkeiten.
Die Hathoren haben wiederholt gesagt, dass all dies nichts mit Religion zu tun hat, sondern mit Physik. Tatsächlich hat die Religion das Thema sogar verschleiert. Jede spirituelle Tradition hat ihre wahren Anteile, aber es ist wie im Flächenland: Wir beschreiben etwas, das wir nicht wirklich verstehen. Alles, was wir haben, sind Beschreibungen.
Die Fähigkeit, Zeit und Raum hinter sich zu lassen, ist aus zwei verschiedenen Perspektiven interessant. Auf der einen Seite gibt es die alten Philosophien und Alchemien und schamanischen Traditionen dieser Welt, auf der anderen die moderne westliche Neurophysiologie. In einigen Punkten überschneiden sich diese beiden Herangehensweisen, und dieses Gebiet gilt es zu erkunden. Und dann gibt es die Punkte, in denen sie unterschiedlicher Meinung sind.
Ein grundlegender Punkt, über den Uneinigkeit herrscht, besteht darin, dass die Erfahrungen, die wir außerhalb von Zeit und Raum sammeln, laut den schamanischen Traditionen absolut real sind, so real, wie der Stuhl, auf dem Sie vielleicht gerade sitzen. Sie gehören einfach nur einer anderen Ordnung der Realität an. (...)

ÜBER DIE NATUR DER ENGEL
In dieser Botschaft möchten wir unseren Blickwinkel hinsichtlich der Natur der Engel erörtern. Dies hat nichts mit Religion zu tun. Vielmehr hängt es mit interdimensionaler Realität zusammen.
Wir werden das Thema Engel für unsere Zwecke in drei umfassende Kategorien einteilen.
Engel der spirituellen Reiche: Bei diesen flüchtigen Wesen handelt es sich um elektromagnetische Intelligenzfelder, von denen einige Formen aufweisen, die wiedererkennbar sind, und andere nicht. Diese elektromagnetischen Intelligenzfelder stehen auf einzigartige Weise mit den Menschen in Wechselbeziehung, und die Erwartungen und Glaubenssätze eines jeden Menschen haben viel mit der Natur der Erfahrung zu tun. Mit anderen Worten: Das Glaubenssystem des Menschen hängt stark davon ab, was er erlebt. Engel aus den spirituellen Reichen nehmen viele unterschiedliche Formen an, und während einige Energiefelder haben, die den Eindruck erwecken, sie hätten Flügel, ist es bei vielen anderen nicht so.
Dieser Typ Engel sind erschaffene Wesen. Es sind intelligente Kraftfelder, die in den Äther, in den Kosmos hinausgeschickt werden, um den Anordnungen ihres Schöpfers zu folgen oder in seinem Auftrag zu handeln. Dieser Schöpfer kann die Gestalt von etwas annehmen, was wir als Gott, Göttin, Halbgott oder Halbgöttin bezeichnen, eines interdimensionalen Wesens, einer außerirdischen Intelligenz oder sogar eines Menschen. Es ist ein Typ Engel, der selbst keinen freien Willen hat. Sie werden einzig und allein für den Zweck einer bestimmten Intention erschaffen.
In den meisten Fällen wird ein Engel seine Mission mit äußerster Zielstrebigkeit verfolgen, bis die Energie, die ihn geschaffen hat, ihn nicht länger erhalten kann. In einigen sehr seltenen Fällen können diese Engelwesen eine Ebene von Selbstgewahrsam erreichen und die Fähigkeit, persönliche Entscheidungen zu treffen, unabhängig von dem Wesen, das sie erschaffen oder geboren hat. Dieser Fall ist zwar sehr selten, aber es gibt ihn. Innerhalb dieser Engelkategorie gibt es eine ganze Schar von Wesen mit sehr unterschiedlichen Intentionen. Das Augenmerk dieser Botschaft liegt auf Engeln, die lebensbejahende und positive Intentionen haben.
Die Engel im Inneren: Eine zweite Engelkategorie kann man vielleicht am besten als elektromagnetische Intelligenzfelder bezeichnen, die ausschließlich im menschlichen Körper existieren. Dabei handelt es sich um intelligente Kraftfelder, die durch die Emotionen und Überzeugungen des jeweiligen Menschen erschaffen werden. Es sind feinstoffliche energetische Kräfte, die sich in Reaktion auf Überzeugungen und Emotionen durch den menschlichen Körper bewegen. Eine der größten Fähigkeiten, die ihr als Menschen besitzt, ist es, durch den Einsatz positiver Intentionen und positiver Emotionen engelhafte Kräfte in eurem Körper zu erschaffen. Wir werden schon bald auf dieses wichtige Thema zurückkommen.
Außerirdische Intelligenzen: Diese dritte Kategorie von Engeln sind überhaupt keine Engel, das ist eine Fehlinterpretation. So etwas geschieht, wenn ein Mensch einer außerirdischen Intelligenz begegnet. Diese Art von Begegnung kann fehlerhaft gedeutet werden als eine Begegnung mit einem Engel. In vielen eurer spirituellen und religiösen Traditionen gibt es Geschichten über Begegnungen mit Engelwesen oder Göttern/Göttinnen, bei denen es sich in Wahrheit nur um fortgeschrittene außerirdische Zivilisationen handelte.
Wir erörtern das Thema Engel hier aus zweierlei Gründen.
Der erste Grund ist sehr praktischer Natur und hat mit eurem spirituellen Überleben zu tun angesichts der massiven Veränderungen, die gerade auf der Erde stattfinden. In ihrer einfachsten Form, würden wir sagen, rufen die rapiden Veränderungen auf eurer Erde eine reflexhafte Furcht hervor. Mit wenigen Ausnahmen begegnen die Menschen Veränderungen von Natur aus mit Misstrauen. Und wenn so viele Veränderungen stattfinden wie zurzeit auf eurem Planeten, dann eskaliert diese natürliche Angstreaktion, und das entfesselt in eurem Körper schädigende elektromagnetische Intelligenzfelder. Um das besser verstehen zu können, werden wir die Erschaffung positiver Konsequenzen in eurer menschlichen Biologie durch die Erschaffung subatomarer Engelformen erörtern.
Eure Wissenschaft der Psychoneuroimmunologie oder das Studium, wie Denken und Emotionen euer Immunsystem beeinflussen – sowie die gerade neu entstehende Wissenschaft der Epigenetik, die untersucht, wie sich Denken und Emotionen auf eure DNS auswirken –, werden zunehmend deutlicher, welche chemischen und molekularen Vorgänge dafür verantwortlich sind. Doch wir möchten das gern einen Schritt weitertreiben und vorschlagen, dass ihr durch die Gedanken und Gefühle, die ihr erzeugt, tatsächlich Quantenfeldeffekte im Universum eures Körpers hervorruft. Und hier gelangen wir an eine Weggabelung.
Aufgrund der Eskalation chaotischer Kräfte in eurer Welt erleben immer mehr Menschen Gefühle von Furcht, Angst, Feindseligkeit und Erschöpfung. Die Liste geht noch weiter, und wenn ihr ohnehin schon dazu neigt, wäre es ein Leichtes, dadurch euren Glauben zu erhärten, dass ihr in einer zunehmend gefährlichen und bedrohlichen Welt lebt.
Andererseits ist dies durchaus eine korrekte Einschätzung, doch wenn ihr auf dieser Insel der Wahrnehmungsrealität verweilt, erschafft ihr, biologisch gesprochen, schädigende Wirkungen in eurem Körper. Der Trick, wenn es denn einen gibt, besteht darin, dieser Wahrnehmung mit persönlichen Phasen der Erneuerung und des Trostes zu begegnen. Damit meinen wir, Mittel und Wege zu finden, durch die Erschaffung subatomarer Engelwesen biologisch positive Konsequenzen herbeizuführen. (...)

DESTABILISIERUNG UND WANDEL
Auf sozialer Ebene tritt eure Welt in einen hochgradig unberechenbaren und destabilisierenden Zustand ein. Die Situation ist komplex, aber heruntergebrochen lässt sich sagen, dass ihr Zeugen der Kollision verschiedener kultureller Werte auf der einen und der Auswirkungen des Klimawandels und der Kämpfe im Zuge des Migrationsprozesses ganzer menschlicher Populationen seid, die teilweise durch die aktuellen Gegebenheiten, teilweise aber auch durch die Manipulationen von einflussreichen Lobbyisten hinter den Kulissen verursacht werden.
Die dritte Ebene ist die individuelle – also jeder Einzelne von euch, der diese Botschaft liest.
Auch dabei handelt es sich um eine komplexe Situation, die auf verschiedenen Ebenen stattfindet. Eine dieser Ebenen steht in Zusammenhang mit der Vergiftung der Umwelt auf eurem Planeten, von der wir weiter oben bereits gesprochen haben. Infolge von Klimawandel und Abholzung breiten sich weltweit neue Bakterien und Viren aus. Diese Mikrolebensformen sind nicht untätig. Vielmehr handelt es sich um intelligente Lebewesen, die sich weiterentwickeln, und zwar sehr schnell und auf eine Weise, der eure aktuellen medizinischen Methoden schon bald nicht mehr gewachsen sein werden.
Eine zweite Herausforderung für eure individuelle Stabilität besteht in den magnetischen Verschiebungen und dimensionalen Veränderungen, die auf eurem Planeten stattfinden. Da euer Nervensystem nach bioelektromagnetischen Prinzipien funktioniert, bedeuten diese Verschiebungen und Veränderungen für die neuronalen Netzwerke eures Nervensystems eine große Herausforderung. Einige von euch – besonders all jene, die in energetischer Hinsicht zur Empfindlichkeit neigen – sind anfälliger dafür als andere. Auf lange Sicht aber werdet ihr alle die Auswirkungen spüren.
Die zwischenmenschliche Kommunikation wird – um es einmal freundlich auszudrücken – eine immer größere Herausforderung darstellen. Vermutlich wird euch die Information überraschen, dass diese Herausforderungen auch in engen Freundschaften und Beziehungen auftreten werden. Es ist gut möglich, dass scheinbar bedeutungslose äußere Ereignisse orkanartige emotionale Reaktionen auslösen. Für dieses Phänomen gibt es zwei entscheidende Gründe.
Der erste hängt mit der Destabilisierung eures Nervensystems zusammen, die dazu führt, dass dieses schneller aus dem Gleichgewicht gerät. Die zweite Ebene betrifft den Prozess katalytischer Evolution, den ihr als menschliche Wesen zum aktuellen Zeitpunkt durchlebt.
Damit wollen wir sagen, dass alles, was verborgen war, nun offen zutage tritt. Die tiefsten Katakomben eures Unterbewusstseins kommen an die Oberfläche, so als würde ein Pflug sie umwälzen wie die Erde auf einem Feld. Das ist natürlich ein äußerst verstörender Zustand, besonders für all jene unter euch, die sich als spirituelle Wesen betrachten.
Jene unter euch, die der Meinung sind, ein spirituelles Wesen zu sein müsse zwingend bedeuten, dass man stets glücklich und zufrieden ist, werden diesen Reinigungsprozess als besonders verstörend empfinden. Doch er ist – das wollen wir ganz unmissverständlich deutlich machen – unerlässlich für die individuelle Evolution und für die Befreiung von den Beschränkungen, die euch eure Religionen und die Geschichte auferlegen. Auch die Menschheit im Ganzen kann nur dann überleben, wenn sie ihr Schattenmaterial, also ihre ungelösten emotionalen Probleme und destruktiven Glaubensmuster, erkennt und beseitigt. (...)

Artikel 7 von 51 in dieser Kategorie

Gesamtverzeichnis Vorschau

Laden Sie hier unser Gesamtverzeichnis herunter!


Katalog

Jetzt herunterladen! (PDF)


Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Frühere Ausgaben

RSS-FEED

Sehen Sie neue Produkte auf einen Blick!

RSS Feed

Zum Abonnieren dieser Webseite als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

Parse Time: 0.297s
8.650.752 Byte