THOTH: PROJEKT MENSCHHEIT - Der Transformationsschlüssel


22,99 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten

Vorbestellung! Dieser Artikel erscheint voraussichtlich am 17.06.2019
Art.Nr.: A47407
Autor:  Kerstin  Simoné
Kerstin Simoné
Umfang: 240 Seiten
Einband: Hardcover mit Leseband
Coverdownload: Link zum Herunterladen

»Möge der Menschheit neues Wissen zuteilwerden und sie erkennen, dass diese Ära der Liebe und Vollkommenheit dient sowie dem bedingungslosen und vollkommen reinen Respekt zu allem Lebendigen der Schöpfung. So sei es!« - Thoth

Thoth öffnet abermals seine Kammern des Wissens für uns Menschen und offenbart dabei seine wichtigsten Botschaften für die jetzigen Abläufe auf Erden. Noch niemals zuvor hat er sich mit einer so präsenten Dringlichkeit an die Menschheit gewandt wie in diesem Werk. Er zeigt die Geschehnisse klar und deutlich auf und erklärt unser aller energetisches Zusammenspiel in diesem großen Projekt Menschheit. Unser aller Wirken im Jetzt, als im Herzen geheilte Wesen und im Einklang mit allem Lebendigen der Schöpfung, bekommt in seinen Übermittlungen nochmals einen ganz neuen Stellenwert, dem wir dringend folgen sollten, da die Zeit drängt. Außerdem spricht Sonnengott Ra zu den Menschen, da die Umsetzung dieses Wissens keinen Aufschub mehr zulässt. Die Worte sind dringlich und klar, aber dennoch liebevoll und förderlich für das unabdingbare Erwachen im Wir.  Dabei werden die Anfänge des Wirkens der Menschheit auf Erden verständlich erklärt und auch, was die Menschen dazu beitragen sollten, um das Paradies auf Erden allgegenwärtig in das Hier und Jetzt zurückzuholen.

Die Umsetzung der Botschaften reaktiviert den im Menschen verborgenen Transformationsschlüssel und stellt innerhalb der gespiegelten Resonanzräume eine vollkommen harmonische und heilende Frequenz her. Die daran gebundenen Teilchen des formenden Bewusstseins verändern augenblicklich ihre Schwingung und somit auch die gespiegelten Wahrnehmungsräume. Der Zyklus des Niederen wird innerhalb sehr kurzer Zeit die Auflösung erfahren dürfen, und Frieden ist dann allgegenwärtig.

»Thoth und Ra haben mir aufgezeigt, was sich auf unserem Planeten abspielt und wie wir zum Höchsten gelangen.« - Kerstin Simoné

Endlich, nach sechs Jahren, meldet sich Thoth der Atlanter wieder zu Wort, und seine Botschaften sind drängender denn je. Wie können wir die Blockaden der inneren Schöpferkraft überwinden? Welche Wirkung hat unsere Loslösung vom Niederen auf das Massenbewusstsein? Thoth sagt uns kompromisslos die Wahrheit über unsere Heimatwelt, die Natur und die Tierseelen - und gibt uns den Schlüssel zur Transformation.

Kerstin Simoné lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Berlin. Schon als kleines Mädchen war sie hellsichtig. Seit 2003, als sie bei einem tragischen Ereignis in Kontakt mit der geistigen Wesenheit Thoth kam, channelt sie seine Botschaften. Sie gibt regelmäßig Seminare und Workshops.

INHALT
Einleitung der Autorin
Vorwort von Thoth
Der Erlösungszyklus der Menschheit
Prolog
1. Das Wirken der sieben Schöpfungsenergien im Hier und Jetzt
2. Die Loslösung des Niederen und die Auswirkungen auf das Massenbewusstsein
3. Das Schmetterlingsphänomen oder der Erleuchtungsschlüssel
4. Die Auswirkungen des steten Verdrängens von unangenehmen Begebenheiten
5. Die Blockaden der inneren Schöpferkraft
6. Die verlorenen Kinder der Jetzt-Zeit
7. Die extreme Zunahme der solaren Hochfrequenzen und ihr Wirken auf den menschlichen Körper
8. Die Illusion über die »Krone der Schöpfung« in Menschengestalt (Der Sündenfall)
9. Die Wahrheit über euren Heimatplaneten, die Natur und die anwesenden Tierseelen
10. Der Transformationsschlüssel
Schlusswort
Über die Autorin

VORWORT VON THOTH
Geliebte Menschen, dieses hier wird ein Buch der besonderen Anforderungen für euch sein, ein Wegbereiter für die jetzigen Spiegelungen innerhalb eurer Realität. Niemals zuvor waren die Energien des Zusammenbruchs einer ganzen Ära des Vergangenen so stark präsent, wie sie sich jetzt in eurer Zeit offenbaren. Die Energien üben auf viele Menschen einen enormen Druck aus, welcher gezielt auf die Frequenzen eurer Energiefelder ausgerichtet ist. Die Menschheit wird gezielt gelähmt und die Körper werden vergiftet. Die Geisteskräfte und die Struktur der Zellen werden lahmgelegt durch die Nahrung, das Wasser, die Luft sowie durch Frequenzen, welche über eure Fernsehsender und anderweitige Medien als Störfrequenzen innerhalb eures Frequenzfeldes eingespeist werden – und auch durch jene starken Frequenzen, die gezielt von einigen künstlich erschaffenen Zentren auf eurem Heimatplaneten ausgesendet werden. Es gibt viele unter den Menschen, die dieses Treiben bereits seit Jahren beobachten und die Menschheit davor warnen, jedoch scheinen diese Tatsachen kaum jemanden zu interessieren. Zu fest hat sich die Schlinge des Verderbens und der Verblendung bereits um die Geister der Menschen gelegt. Es gibt sogar noch etliche andere Maßnahmen, um euch gezielt zu blockieren und geistig auf ein niederes Niveau zu bringen, und kaum ein Mensch der vielen Milliarden auf Erden entbindet jene Machenschaften aus seinem Körper und Energiefeld.
Man möchte die Menschheit in der Tat vom Erreichen ihrer Ursprungskraft abhalten, sie lähmen, sie zurückhalten und in die Fesseln der manipulativen Mächte einweben. Ich bitte euch aus den Tiefen meines Seins um größte Achtsamkeit in jener hochenergetischen Phase der Transformation alter Strukturen und dem Gebären eines neuen unantastbaren Frequenzsystems innerhalb des menschlichen Seins. Viele Menschen befinden sich in der Schmetterlingsphase, dem Aufbrechen ihres Kokons. Sie sind bereit, ihren Schutzraum, die Hülle des Vergessens, zu verlassen, und von daher versucht nunmehr jene fesselnde und lähmende »Machtelite« diese Menschen zurückzuhalten. Sie bemühen sich um jeden Preis, euch zu blenden, zu täuschen, in Versuchung zu führen und vor allem in einen lähmenden Zustand blockierender Frequenzen einzubinden. Ihre Ummantelung ist facettenreich, oftmals brillant und überzeugend. Sie erschleichen geschickt und scheinbar beständig das Vertrauen vieler Menschen, und man findet sie derzeit sogar in scheinbar erleuchteter Ausrichtung in spirituellen Bereichen auf Erden. Sie wissen genau, dass sich im Geist erwachte Menschen genau in jenen Bereichen auf den Weg der Suche um Hilfe und Erleuchtung begeben.
Hier wird derzeit wahrlich auf Hochtouren die scheinbare Erlösung und Heilung übermittelt, jedoch sollte die Menschheit weise und wachsam den Worten ihrer Herzen lauschen und vor allem der Stimme des wahrhaft Reinen und Liebenden folgen. Wie ich schon in meinen früheren Schriften dargelegt habe, sollte sich die Menschheit vor falschen Propheten hüten, die nur bereits Verkündetes widerkäuen oder es auf ein Meer an salbungsvollen und nichts bewirkenden Worthülsen reduzieren. Es sind Worte, die letztlich den Interessierten dahingehend die Sinne vernebeln, dass sie ihnen nahelegen, rein gar nichts an ihrem Verhalten oder dem Umgang mit allem Lebendigen auf Erden ändern zu müssen, sie einfach nur diese oder jene Anrufungen zu vollziehen bräuchten und wie durch Zauberhand sodann von Licht und Liebe erfüllt wären, worauf sich der Aufstiegsprozess vollkommen eigenständig vollzöge ... Die Bequemlichkeit des Großteils der Menschheit ist hier wahrhaft dienlich, da das Bewusstsein gerne jene Einfachheit wählt und dann erwartet und hofft, in den liebgewonnenen Fahrwassern weiterreisen zu können und zu dürfen. Jener Schein trügt wahrlich, und er ist auch höchst bindend und trägt keinesfalls die Frequenz des erforderlichen Transformationsschlüssels in sich. Auch das oftmals so falsch interpretierte Wissen über jenen »Aufstieg« der Menschheit offenbart in fast allen Facetten stets den Liebreiz der Verlockungen jener Verblendung im Geiste.
Wisse, Mensch, dies wird abermals nur diejenigen nähren, die keinesfalls daran interessiert sind, dass die Menschheit sich dem Licht zuwendet und vor allem der vollkommenen Entfachung der höchsten Geisteskräfte, welche NUR gezündet und vollendet werden können im Zusammenspiel des reinen und aktivierten Herzzentrums, des Kristallchakras, das den goldenen Weg zu jenen höheren Sphären der neuen Menschheitsära darstellt. Wenn ich jene höheren Sphären anspreche, so sind dies keinesfalls Orte, die weit weg von der Menschheit und jenes Planeten ihre Präsenz offenbaren, sondern es geht wahrlich um das »Herunterholen« des höchsten Feinstofflichen und der Entfachung der höchsten Liebesfrequenz im Hier und Jetzt. Die Menschheit erschafft jene neue Welt innerhalb der alten Welt, und dies offenbart den gelebten Aufstieg im Bewusstsein der Menschen – jener, die diese neue Ära der Menschheit begründen werden, und jener, welche die Fackelträger der neuen Energie sind. Wisse, Mensch, diese Energie ist keinesfalls über das dem Menschen oft so präsente »Ich« zu erwecken. Jene tragen die reine Liebe allem Lebendigen gegenüber in sich, und sie sind frei von jeglichem »Darstellenwollen« im Außen vieler Menschen, da sie sich als etwas Höheres oder Besseres anerkennen. Jene werden auch das Feuer in den Herzen der Menschen zünden und den Funken der Schöpfung durch ihr vollendetes Tun im Wirken des Transformationsschlüssels in das Massenbewusstsein tragen. Es ist letztlich ganz einfach, diese Frequenz innerhalb der Herzen der Menschen zu zünden, jedoch bedarf es in der Tat der reinen Liebe zu allem, was ist. Ist die Liebe zu allem Lebendigen der Materie und des Ausdrucks auf Erden in Disharmonie, so kann jenes dem Menschen innewohnende Instrument, jener mit auf die Seelenreise gegebene Transformationsschlüssel keinesfalls gezündet werden. Alles andere ist und bleibt ein Weg der Verblendung und der Liebäugelei mit den lieblich klingenden Worten des scheinheiligen süßen Nichtstuns der Menschheit.
Jene der Menschheit über viele Zeiten anerzogene Bequemlichkeit legt sich wie eine Fußfessel um die Geister der Menschen. Alles sollte möglichst ohne viel Mühe und Aufwand vollziehbar sein, und wenn etwas geschieht, dann möglichst so, dass jene Menschen weiterhin an alten liebgewonnenen Verhaltensweisen festhalten können. Jene Menschen denken, dass es nur einiger Anrufungen bedarf, und schon wird sich der Schlüssel der Reinheit vollkommen eigenständig aktivieren. Dies jedoch wird keinesfalls geschehen, und jene Menschen werden weiterhin den liebsäuselnden Wogen der geistigen Verblendung folgen. Die Begründung der neuen Ära der Menschen kann und wird einzig und allein durch die allumfassende und bedingungslose Liebe gezündet werden. Es kann und darf keine Wesenheit von außen in jenen vollkommen eigenständig und durch sich selbst heraus bestimmten geistigen Entwicklungsprozess eingreifen.
Jener Weg kann und darf nur durch das dem Menschen innewohnende Tor der Einheit begründet werden, und hier kann weder manipuliert werden noch können wichtige Aspekte jenes inneren Seelenwachstums und der Heilung ausgelassen werden. Keine Anrufungen, keine Zahlencodes, keine Zeichen und keine anderweitigen menschengemachten Weisungen können die reine und liebende Transformationsfrequenz innerhalb des Herzens eines Menschen überbrücken und sie mit List und Tücke zu umgehen versuchen. Jener Weg ist einfach und klar, jedoch haben viele Menschen die Wahrheit und Liebe vergessen, diese Wahrheit und Liebe geschickt in sich verdrängt und zu einem Großteil auch nur in einem sehr geringen Anteil ihres Schwingungsfeldes überhaupt angelegt. Ich weise in dem Kapitel »Der Transformationsschlüssel« noch einmal gezielt auf jene energetischen inneren Prozesse hin. Dieser Schlüssel wurde vor einigen Jahren in Form eines Kornkreises der Menschheit übermittelt, und er bringt jenen Aufstiegsprozess ganz klar auf den Punkt. Wisset, die Menschheit folgt nur scheinbar erleuchteten Wegen, welche ihr keinesfalls Heilung und den »Aufstieg« in die höheren Sphären des Seins offenbaren werden.
Geschickt eingebettet wird unter dem Deckmantel der Spiritualität nunmehr gleichsam Verblendung und Ablenkung gelehrt, um jene bereits erwachten Seelen neuerlich zu binden und vom Weg abzubringen. Je nachdem, wie man die betreffenden Menschen erreichen konnte, ist es sogar möglich, dass ihre hohe Seelenfrequenz für dunkle Machenschaften umgelenkt wird, so dass sie diese für ihre niederen Belange einsetzen. Sie werden zu Objekten des Dunklen und durch ihr bereits weit entwickeltes Bewusstsein können ihre Frequenzen für das Festigen der Düsternis sowie das Öffnen von Toren gezielt genutzt werden. Sie sind in vollkommenem Vertrauen, dass sie hierbei ihre Energie für das Gute einsetzen und erkennen absolut nicht, dass jene damit verbundene Sprache und die Schwingung genau das Gegenteil offenbaren und festigen. Menschen, seid achtsam bei allen geschriebenen und gesprochenen Worten, denn sie alle können derzeit listenreich sein und erwachte Seelenfrequenzen missbrauchen. Ich komme zu einem späteren Zeitpunkt noch gezielt auf jene Machenschaften zu sprechen und werde dann hierzu mehr erklären. (...)

Weitersagen...

Kunden kauften ebenfalls...

19,95 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,95 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

27,95 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

27,95 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

HEILUNGSCODE DER PLEJADER

Eva Marquez
Pavlina Klemm

HEILUNGSCODE DER PLEJADER

Dieser Artikel erscheint voraussichtlich am Montag, 17. Juni 2019

22,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

22,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Früherer gebundener Ladenpreis 19,95 €
Jetzt nur
8,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Früherer gebundener Ladenpreis 19,95 €
Jetzt nur
8,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

17,95 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

17,95 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Artikel 1 von 84 in dieser Kategorie

AMRA Gesamtverzeichnis

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Frühere Ausgaben anzeigen.

Neue Artikel

RSS-FEED

Sehen Sie hier die neuesten Artikel auf einen Blick!
RSS Feed
Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

Parse Time: 0.519s
3.670.016 Byte