AMRA Verlag

SAINT GERMAIN - Die Meisterschaft des Seins [Das neue Buch!]

Wege zur Selbstermächtigung für das Goldene Zeitalter


24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten

Vorbestellung! Dieser Artikel erscheint voraussichtlich am 30.09.2020
Art.Nr.: A47377
Autor:  Christine  Woydt
Christine Woydt
Zusätzliche Infos: AMRA-Ausgabe mit neuem Vorwort!
Umfang: 432 Seiten
Einband: Hardcover mit Leseband
Coverdownload: Link zum Herunterladen

IN DER DRUCKEREI. KANN VORBESTELLT WERDEN.

Viele Menschen erwachen derzeit in ihr göttliches Bewusstsein.
Sie öffnen ihre inneren Augen und sehen, wer sie wirklich sind.

Meisterschaft ist etwas, was jeder Mensch erlangen kann. Sie geschieht durch das Aufwachen zur Verantwortung, die Annahme der Schöpferkraft und die Integration der Seele sowie des eigenen Schattens. Auf dem Weg dorthin befreit man sich von falschen Glaubenssystemen, inneren Schranken und Illusionen, die dem kollektiven Bewusstsein entspringen und die Schwingung der persönlichen Seele überlagern.

Es geht um die Quellen der Kraft, das Ausbalancieren des eigenen Lichtkörpers und die geeigneten Werkzeuge für ein Leben nach den Gesetzen der Liebe. Es geht darum, als Vorreiter den Weg der Meisterschaft zu gehen, damit andere nachfolgen können.

»Ich bin Saint Germain, der Diamant. Mit diesem Buch möchte ich dich dabei unterstützen, die spirituelle Meisterschaft in der Gegenwart zu verkörpern. Ich selbst war ein Meister der Transformation im alten Europa. Zusammen mit meiner Partnerin, die dieses Buch gechannelt hat, konnte ich meine Erfahrungen mit der Meisterschaft aktualisieren und an die Bedingungen der Gegenwart anpassen. Jetzt darf ich dich auf deinem Weg in die Meisterschaft des Seins begleiten, auf deinem Weg in ein selbstbestimmtes und kreatives Leben im Einklang mit deinen Leidenschaften und den Herausforderungen der Welt an der Schwelle des Goldenen Zeitalters.«

Mit zahlreichen Übungen und einem neuen Vorwort des Mediums.

Christine Woydt ist spirituelle Lehrerin, Autorin und Heilpraktikerin und hat bereits zahlreiche gechannelte Bücher und Hörbücher veröffentlicht. Seit 2007 channelt sie den Aufgestiegenen Meister Saint Germain und eine lichtvolle Engelgruppe, den Universellen Rat der Weisen, regelmäßig live in Stuttgart in der Diamantschule. Außerdem arbeitet sie als Heilpraktikerin in eigener Praxis mit den Schwerpunkten: Spirituelle Beratung, systemische Therapie und Homöopathie. Nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Pädagogik hat sie einige Jahre in Schule und Erwachsenenbildung unterrichtet, bevor sie sich als Heilpraktikerin niedergelassen hat. Nachdem sie bei Sandra Ingerman in schamanischen Methoden der Bewusstseinserweiterung und geistigem Heilen ausgebildet wurde, pflegt sie eine intensive Zusammenarbeit mit Aufgestiegenen Meistern und Engeln, die ihren Alltag und ihre Arbeit bereichert. Besondere Inspiration verdankt sie auch den Kryon-Channeln von Lee Carroll und den Materialien des Crimson Circle.

INHALT
Vorwort des Mediums
Prolog von Saint Germain
ENTSCHEIDUNG FÜR DIE MEISTERSCHAFT
BEWUSSTE MEISTERSCHAFT
DIE FÜNF PHASEN DES AUFSTIEGS
1. Phase: Aufwachen zur Verantwortung • 2. Phase: Annahme der Schöpferkraft • 3. Phase: Integration der Seele • Übung: Seelenintegration • Übung: Auflösung von Prägungen • 4. Phase: Integration des Schattens • Übung: Integration des persönlichen Schattens • 5. Phase: Verkörperung der Meisterschaft
AN DER SCHWELLE ZUR MEISTERSCHAFT
1. Erleuchtung • Übung: Der Zustand der Leere • Übung: Expansion des Dritten Auges • Geschichte »Die Insel« • 2. Neutralität • Werkzeug Dankbarkeit • Werkzeug Segen • 3. Demut • Innere Reise: Demut gegenüber dem Leben
DIE ACHT MEISTER-FRAGEN
DER LICHTKÖRPER
Übung: Einladung des Lichtkörpers • Lichtkörperreise • 1. Verwandlung des physischen Körpers • Übung: Lichtheilung • 2. Transformation des Gehirns • 3. Expansion des Herzens
ATTRIBUTE DES LICHTKÖRPERS
1. Attribut Licht • 2. Attribut Einheit • 3. Attribut Energie • Träger des Lichtkörpers • 1. Solitär und Universelles Selbst • Übung: Der Raum Soluna • 2. Korrespondent und Botschafter • Innere Reise: Der Zaun • 3. Schöpfer und Meister • Übung: Meister-Kur • Geschichte »Der Tag des Meisters«
AUSBALANCIERUNG DES LICHTKÖRPERS
1. Ausbalancierung des Energieflusses • 2. Ausbalancierung der Elemente • 3. Die Kraft der Stimme • 4. Mit den Händen wirken • Übung: Meister-Geste
DER SCHLÜSSEL ZUR MEISTERSCHAFT
Geschichte »Die Reise« • Übung: Der Meistersegen • Geschichte »Der Garten und das Meer«
MEISTERATTRIBUTE
1. Freiheit • 2. Erhabenheit • 3. Göttlichkeit • Übung: Herzensverbindung mit der göttlichen Liebe • Übung: Verbundene Herzatmung • Übung: Das Bild des Meisters • 4. Unendlichkeit • Übung: Unendlichkeit • Innere Reise: Der Kreis der Goldenen
MEISTERWERKZEUGE
1. Meisterwerkzeug Präsenz • Übung: Präsenz im Raum • 2. Meisterwerkzeug Mitgefühl • Übung: Der Glücksfaktor • 3. Meisterwerkzeug Heilung • 4. Meisterwerkzeug Wunder • 5. Meisterwerkzeug Fokus • 6. Meisterwerkzeug Dankbarkeit • 7. Meisterwerkzeug Bitte • 8. Meisterwerkzeug Liebe • Übung: Das Maß der Liebe • Übung: Das Implantat der Liebe
DIE GESETZE DER LIEBE
1. Gesetz der Liebe: Liebe ist die Nahrung der Seele • 2. Gesetz der Liebe: Liebe ist allgegenwärtig • Übung: Allgegenwärtigkeit der Liebe • Innere Reise: Die Liebe fühlen • 3. Gesetz der Liebe: Die Liebe vervielfältigt sich • Innere Reise: Der Strom der Liebe • Übung Die Kurve des Vertrauens
DIE MEISTERSCHAFT DES SEINS
Diamant-Meisterschaft • Innere Reise: Der Strahl deiner Meisterschaft • Übung: Der Regenbogenstrahl • Innere Reise: Deine Diamant-Meisterschaft • Übung: Die Gestalt deiner Meisterschaft • Geschichte »Der Aufstieg« • Aufgestiegene Meisterinnen • Kommunikation mit den Goldenen • Innere Reise: Der Raum der Goldenen • Die Einsamkeit des Meisters • Die goldene Schwingung • Innere Reise: Das goldene Bewusstsein
DIE POTENZIALE DER MEISTERSCHAFT
1. Verwandlung erlauben • Ressource • Plattform • 2. Mit der Seele kommunizieren • 3. Sich selbst ehrlich begegnen • 4. Der inneren Stimme folgen • Übung: Eine Botschaft aus der Zukunft empfangen • 5. Ausbalancierten Reichtum leben • 6. Glückseligkeit erfahren • 7. Im Einklang mit der Erde leben • Innere Reise: Als Meister auf der Erde • 8. Aus der Quelle schöpfen • Innere Reise: Die Quelle des Lichts und der Liebe • Geschichte »Der Turm« • 9. Neue Spiritualität leben • Geschichte »Die Burg« • Gruppenübung Tönen • Gruppenübung Vernetzte Vision • Gruppenübung Visionsnacht
MANIFESTATION DEINER MEISTERSCHAFT
Die Kreise der Potenziale • Das Improvisationstheater • Innere Reise: Die Bühne deines Lebens • Die Vision deiner persönlichen Meisterschaft • Innere Reise: Die Potenziale deiner Meisterschaft • 1. Portal universeller Weisheit • 2. Portal universeller Verbundenheit • 3. Portal der universellen Quelle • 4. Portal der Bewusstseinserweiterung • 5. Göttliche Schöpferkraft • Übung: Die Essenz deiner Meisterschaft • Übung: Meisteraufgabe • Meisterschaft als Dienst • Innere Reise: Begegnung mit dem göttlichen Bewusstsein
MEISTER-AFFIRMATIONEN
Übung: Persönliche Affirmationen
MEISTER-SLOGANS
1. Meister-Slogan: Freiheit liebt Verantwortung – Verantwortung liebt Freiheit • Innere Reise: Der Seelengarten • 2. Meister-Slogan: Der Weg ist das Ziel – das Ziel ist der Weg • 3. Meister-Slogan: Die Lösung ist in mir – in mir ist die Lösung • Innere Reise: Im Kreis der Goldenen
MEISTERGEBOTE
1. Meistergebot: Sei du selbst • 2. Meistergebot: Lass los • 3. Meistergebot: Vergib dir selbst • 4. Meistergebot: Erkenne dich selbst • 5. Meistergebot: Gib alles • 6. Meistergebot: Erde dich • 7. Meistergebot: Achte den Körper • Übung: Sitz der Meisterschaft • 8. Meistergebot: Finde die Liebe • 9. Meistergebot: Gehe in die Freude • 10. Meistergebot: Stelle dich ins Licht
QUELLEN DER KRAFT
1. Präsenz der Seele • 2. Gegenwart des Persönlichen Meisters • Übung: Der Raum des Unendlichen Lichts und der Allumfassenden Liebe • 3. Meisterregel • 4. Kraftquelle Traum • Übung: Die Blaue Lagune • Übung: Die Tür zur Wirklichkeit • Geschichte »Die Früchte der Meisterschaft« • 5. Zustand des Annehmens • Innere Reise: Die Nachkommen • 6. Kraftquelle Kreativität • 7. Kraftquelle Natur
EPILOG
Übung: Der dritte Meistersegen
Über das Medium

DIE FÜNF PHASEN DES AUFSTIEGS
Viele Menschen erwachen derzeit in ihr göttliches Bewusstsein. Auf einmal öffnen sie ihre inneren Augen und sehen, wer sie wirklich sind. Sie kommen plötzlich in Kontakt mit ihrer unsterblichen Seele und schauen über den Horizont ihrer Alltagsrealität hinaus. Sie werden mit bewusstseinserweiternden Träumen oder übersinnlichen Wahrnehmungen konfrontiert. Sie begegnen Verstorbenen oder geistigen Helfern, die sie in neue Dimensionen der Realität führen. Dann verändert sich alles und das bisherige Leben wird auf den Prüfstand gestellt. Aus der Perspektive der unsterblichen Seele relativieren sich materielle und weltliche Errungenschaften und die Suche nach einem höheren Sinn beginnt. Manchmal lösen Kleinigkeiten das erste Erwachen in ein neues Bewusstsein aus. Manchmal geht es einher mit einer formidablen Lebenskrise. Mit welchen Erfahrungen das erste Erwachen auch immer verbunden ist, es hat immer denselben Effekt: das Bewusstsein der Verantwortung für die eigene Realität entwickelt sich.
Auch du kannst dich in der nächsten Zeit darin üben, für alles, was sich in deinem Leben ereignet, Verantwortung zu übernehmen. Wenn das, was in der Welt geschieht, deine Gefühle bewegt, dann hast du etwas damit zu tun. Du brauchst nicht alles, was du über die Welt siehst, hörst oder liest, auf deine Schultern zu nehmen, aber was dein Leben berührt und dich innerlich etwas angeht, hat dir deine eigene göttliche Vorsehung hereingeschickt und du darfst es begrüßen. Mit der Zeit wird dir immer klarer werden, dass in deinem Leben absolut der richtige Film läuft. Wenn du glaubst, dass die anderen dich nicht anerkennen und nicht sehen, was du wirklich leistest, dann darfst du deinen Selbstrespekt expandieren lassen und dich selbst ehren, wie es dir gebührt. Wenn die Welt sich deiner Ansicht nach zu langsam in ein neues Bewusstsein bewegt, dann darfst du dich weiterentwickeln und dein Bewusstsein weiter ausdehnen. Wenn du andere Menschen als egoistisch und habgierig verurteilst, dann darfst du dein Herz öffnen und allumfassende Liebe kanalisieren. Dein Bewusstsein zählt - und nichts sonst.
Wenn du im ersten Schritt wirklich Verantwortung für die dich umgebende Realität übernommen hast, dann erreichst du eine neue Ebene des Bewusstseins. Auf dieser Ebene weißt du dann auch mit absoluter Sicherheit, wenn dich Ereignisse auf der Welt ganz und gar nichts angehen. Oft brauchst du dich mit dem Leid der Welt deshalb nicht zu beschäftigen, weil du einfach nichts tun kannst, um zu helfen. Auf diese Weise integrierst du auch den Aspekt des Retters. Wenn der Retter sich im irdischen Spiel wirklich engagiert, dann wird er entweder in die Rolle des Täters oder die Rolle des Opfers hineingezogen. Der Retter solidarisiert sich meistens mit den Opfern. Wenn der Retter zusammen mit den Opfern den Kampf verliert, dann ermüdet er und wird schließlich selbst zum Opfer. Oder er versucht, die Täter mit ihren eigenen Mitteln zu schlagen, zum Beispiel mit Gewalt, was ihn zum Täter degradiert. 
Der erste Schritt zu deiner Befreiung besteht darin, dass du die Kraft der Verantwortung wirklich einatmest und annimmst. Verantwortung ist etwas anderes als Schuld, Verantwortung ist etwas anderes als Kontrolle. Du darfst an dieser Stelle auch zustimmen, dass du nicht alles kontrollieren kannst, was in deinem Leben vor sich geht. Auch wenn du Verantwortung übernimmst, hast du manchmal nicht die Kontrolle. (…)
 
DER LICHTKÖRPER
Dein Aufstieg in die Meisterschaft verändert auch deinen physischen Körper in radikaler Weise. Ich bezeichne die Transformation des physischen Körpers auf dem Weg in die Meisterschaft als Lichtkörperprozess. Du darfst dich in diesem Kapitel überraschen lassen, wie einfach sich der Lichtkörperprozess in dieser Zeit gestaltet. Zunächst darfst du dich mit deiner Leidenschaft für persönliches Wachstum und inneren Aufstieg verbinden. Ich verneige mich vor dir wegen deiner Leidenschaft für den Aufstieg und deshalb arbeiten wir hier zusammen. Wenn ich dich jetzt zu deinem Lichtkörper führe, darfst du ganz bewusst deinem Verstand erlauben, mentale Begrenzungen loszulassen. Während du weiterliest, darfst du alles begrüßen, was in deinem Bewusstsein erscheint, auch Eingebungen jenseits von Gedanken und Worten. Der Lichtkörperprozess vertieft deine Selbsterfahrung, er eröffnet dir sehr spezifisches Wissen über dich selbst, das du annehmen darfst. Wenn du es wählst, kannst du dich während deiner dunkelsten Stunden auf der Erde oder vielleicht sogar in anderen Dimensionen des Universums sehen. Du kannst, wenn du damit Resonanz hast, zum Beispiel den Untergang von Atlantis noch einmal in deinem Körper spüren. Außerdem siehst du dich in glänzenden und herausragenden Rollen in früheren Leben. Aus unserer Sicht gehören glückliche und traurige Lebenserfahrungen deines Seelenweges untrennbar zusammen. Die Farben des Lebens, die du in dir trägst, fließen in deinem Lichtkörper zusammen und werden eins. Bei dem Lichtkörperprozess handelt es sich auch um einen Prozess der Verjüngung. Wenn du darauf dein Augenmerk richtest, kannst du das Potenzial der Verjüngung empfangen und erfahren.
Die Heilung des Körpers bewegt viele Menschen. Wenn man krank ist und Schmerzen erleidet, dann hat der menschliche Geist scheinbar vollkommen die Macht über den Körper verloren. Krankheit und Schmerz erzeugen Zustände absoluter Ohnmacht, die allerdings auch nur eine Illusion darstellen, denn der Körper gehorcht deinem Geist. Der Körper macht, was du willst, wenn du deine Macht annimmst. Kluge Beobachter der westlichen Gesellschaften stellen fest, dass Gesundheit die neue Religion ist. Ich stimme dieser Beobachtung zu. Viele Menschen sitzen den ganzen Tag vor einem Computer in einem Großraumbüro und schalten dabei ihren Körper ab, weil sie sonst die langen Arbeitszeiten im Sitzen gar nicht durchstehen könnten. Nach Feierabend verlangt der Körper dann sein Recht. Er verlangt Aufmerksamkeit. Wenn du so lebst, wie es viele Menschen in deiner Kultur tun, dass du berufsbedingt körperliche Empfindungen und Sinneswahrnehmungen abschaltest, muss es dazu einen Ausgleich geben. Daher suchen viele Menschen in ihrer Freizeit den Kontakt mit dem Körper. Gesundheit als neue Religion gehört natürlich eher zum Glaubenssystem des Mittelstands.
Im Lichtkörperprozess wird der physische Körper auf jeden Fall in den Fokus deiner Aufmerksamkeit rücken. Du kannst dir vorstellen, dass dein physischer Körper durch eine Art unsichtbarer Tunnel mit einer anderen Dimension verbunden ist, in der sich dein Lichtkörper befindet. In einem Paralleluniversum, auf der anderen Seite einer dünnen Bewusstseinsmembran existiert dein Lichtkörper. Du kannst deinen Lichtkörper daher einfach einatmen und dich damit verbinden, wenn du es wählst, diesen Schritt zu tun. (...)

Weitersagen...

Kunden kauften ebenfalls...

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

24,99 €

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Artikel 16 von 17 in dieser Kategorie

AMRA Gesamtverzeichnis

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Frühere Ausgaben anzeigen.

RSS-FEED

Sehen Sie hier die neuesten Artikel auf einen Blick!
RSS Feed
Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

Parse Time: 0.247s
3.145.728 Byte